Sempra SE 60

Aller guten Dinge sind 3!

Sempra SE 60
Infos

Die SEMPRA SE60 bietet das ganze Spektrum unserer innovativen neuen Technologie auf drei Manualen. Damit setzen wir eine gute Tradition unseres Hauses fort, denn schon die erste dreimanualige E-Orgel in Europa trug den Markennamen BÖHM.

Das neue, dynamische Design verleiht diesem wertvollen Instrument darüber hinaus einen besonders repräsentativen Auftritt und lässt kaum erahnen, wie kompakt diese Konzertorgel in Wirklichkeit doch ist. 

Die SEMPRA SE60 ist die günstigste dreimanualige Universal-Orgel am Markt und bietet dabei Spielmöglichkeiten, eine Performance und eine Klangqualität, die sie anderswo nicht mal zu weitaus höheren Preisen finden.

Auch die SEMPRA SE60 erhalten Sie wahlweise mit  25-Tasten Vollpedal oder 17- Tasten Pedal. 

Stellen Sie sich vor, wie Sie auf dieser Orgel große Werke der klassischen Orgelliteratur, im nächsten Moment eine Big-Band, ein Sinfonieorchester oder auch moderne Dance-Beats erklingen lassen. Die Quelle ihrer musikalischen Inspiration und des unerreicht warmen, vollen und seidigen Böhm-Klanges ist das AMADEUS pro- Soundsystem mit rund 1.500 Klängen. Über verschiedene Sound- und Sample-Pakete können Sie das musikalische Potenzial darüber hinaus noch erweitern. 

Die Böhm SEMPRA SE60 bietet pure musikalische Faszination unter Ihren Händen (und Füßen)!

ULTRASCHNELL – Die schnellste Startzeit aller aktuellen Keyboards: Spielbereit in weniger als 5 Sekunden! Top-Performance im Spielbetrieb durch völlig neuartige Technologie: Eine speziell auf anspruchsvolle Echtzeitanwendungen optimierte CPU steuert alle Orgelfunktionen blitzschnell.
 
EINFACHE BEDIENUNG – Die völlig neu konzipierte, leicht verständliche Bedienoberfläche und intuitive Display-Menüs macht das Spielen und Registrieren zum Vergnügen.
 
TOUCH oder TASTER – SEMPRA lässt Ihnen die Wahl: Zugriff auf die vielfältigen Funktionen entweder über das gestochen scharfe 9’‘ Wide View Touch Display (IPS Technologie) oder über Taster.
 
3D PRESETS  – das völlig neue und innovative SONG-Preset-System von SEMPRA: Langes Suchen nach ihren Lieblingsregistrierungen hat ein Ende! Alle Einstellungen zu einem Titel inkl. bis zu 6 Global Presets, Style- oder Playback-Begleitung usw. werden übersichtlich in sog. SONGS zusammengefasst. Diese Songs können Sie in Themen und Alben individuell nach Ihren Wünschen zusammenstellen und später blitzschnell wieder aufrufen.
Oder Sie filtern Ihre SONG-Liste nach Bänken, Style-Kategorien oder musikalischen Genres…immer werden Sie direkt und blitzschnell auf die passenden SONG-Einstellungen zurückgreifen können.

SONG-PRESETS für mehr als 900 Musikstücke haben unsere Musiker bereits fix und fertig für Sie arrangiert. So können Sie sofort mit dem Spiel  beginnen und den fantastischen Klängen ihrer SEMPRA schwelgen – einfacher geht es nicht! 

EASY STYLE CREATE – Styles können flexibel und blitzschnell bearbeitet werden bis hin zum schnellen Einspielen neuer Spuren bzw. Ergänzungen. Styles im Yamaha-Format können direkt eingeladen werden
 
INTERACTIVE PLAYBACKS – Musizieren Sie mit MIDI-Files genauso flexibel wie mit Styles. MIDI-Files in Echtzeit über die Style-Pattern-Taster steuerbar.
 
MODERNSTE SPEICHERTECHNOLOGIEN – Was gespeichert ist, bleibt auch gespeichert. Blitzschnelles Speichern/Laden Ihrer Daten. Die komplette Orgel kann auf USB-Stick gesichert und von dort auch gespielt werden.
 
BÖHM REALORGAN – Die neue Zugriegel-Orgel mit verschiedenen Orgelsimulationen, erweiterbarem Fußlagenumfang und sensationellem Sound. Viele weitere legendäre Orgeltypen über Software-Pakete einladbar. Die Sensation im Zugriegelsound!
 
AMADEUS pro  – die neueste Generation der für ihren einzigartig warmen und seidigen Klang berühmte Böhm-Tonerzeugung, jetzt mit neuen Drums und Sounds. Die Keimzelle für das unvergleichliche Klangerlebnis der SEMPRA.

D-MiX – die innovative neue Vorverstärker-Technologie für die SEMPRA: Modernste Audio-DSPs verwandeln die sagenhaften Sounds der SEMPRA, die Klänge ggf. angeschlossener Klangerzeuger und auf Wunsch auch Ihrer über ein Mikrofon zugeführten Stimme in ein seidiges, kristallklares und voluminöses Klangerlebnis. Mit verschiedenen Erweiterungen können Sie D-Mix noch vielseitiger machen: 5-fache Kanal-EQs, umfangreiche Mikrofon-Sektion mit eigenen Effekten, 4+1-stimmiger Harmonizer (Harmony Voice, in Vorbereitung), voll editierbarer Leslie-Effekt, u.v.m.

INNOVATIVE SPIELFUNKTIONEN – die unerreicht flexiblen Spiel- und Registriermöglichkeiten von BÖHM, nochmals erweitert und einfach zu bedienen wie noch nie: Spielen Sie z. B. mehrere Solochord-Typen gleichzeitig auf unterschiedlichen Manualbereichen.

ALLGEMEIN:

3 Manuale je 61 Tasten, gewichtet mit hochauflösender qnamic Anschlagdynamik und Aftertouch, Pedale mit 17 oder 25 Tasten, dynamisch

  • Orgelsteuerung durch neuartige Basistechnologie mit HIGH PERFORMANCE REALTIME Betriebssystem, kein Windows- oder Linux Rechner. Orgel startet in weniger als 5 Sekunden. Blitzschnelle Reaktion auf alle Bedienschritte
  • Besonders einfache, übersichtliche Bedienung
  • Nahezu alle Funktionen beliebig über das blickwinkelechte 9“ Touch Display mit blitzschneller, zuverlässiger Reaktion oder über Taster und Regler ansprechbar
  • Unter- und Obermanual: 5 Sounds/Splitzonen, Obermanual: 2 Sounds/Splitzonen, Pedal: 2 Sounds/Splitzonen (weitere Parts auf allen Klaviaturen möglich)
  • Zusätzliche Parts für Drawbars, MIDI Out, Solochord
  • Viele Parameter je Klang übersichtlich einstellbar: Dynamikkurven, Splitzonen, polyphone/monophone Spielweise, Sustain ja/nein, Portamento, usw.
  • MULTI-SOLO-CHORD: Beliebige Manualparts als Solochord-Instrument definierbar und mit individuellem Solochord-Typ (14 Typen) spielbar
  • Umfangreiche Masterkeyboard-Funktionen inkl. Soundverwaltung für über 16.000 Sounds, vollständige Einbindung der Klänge von MIDI-Klangerzeugern oder VST-Plug-Ins.
  • 3D-PRESETS: die innovative neue Globalpreset-Verwaltung. Bis zu 6 Einzelpresets und Begleitungen als SONG speicherbar, SONGs vielfältig kategorisierbar, in ALBEN und THEMEN zusammenfassbar. Integrierte Songplayer-Funktion
  • SONG-Liste mit fertigen Presets für über 900 bekannte Musikstücke vorinstalliert
  • Manual-Presettasten zum blitzschnellen Aufrufen von Presets, ohne die Hände von den Manualen nehmen zu müssen
  • 12 Schieberegler, 9 Zugriegel, alle frei programmierbar
  • 1 x Pitch- und 2 x Modulationsräder, frei programmierbar.
AMADEUS pro TONERZEUGUNG
  • AMADEUS pro Soundmodul mit 1.500 Sounds + 128 GM Sounds; 25 Drum Kits,
  • Klangbibliothek durch Soundpakete erweiterbar (z.B. Sakral, Movie Sound, Akkordeon, usw.)
  • 117-fache Polyphonie, erweiterbar auf 234-fach
  • Hall- und Chorusanteil für jedes Instrument einstellbar
  • 2 DSP Effekt Prozessoren, optional 4 DSP`s
  • AMADEUS pro  Sound- und Effekt-Editor (optional)
BÖHM REAL ORGAN
  • Ultrarealistische Tonewheel-Orgel Simulation durch Physical Modeling, eigene, praktisch unbegrenzte Polyphonie
  • 9 mechanische Zugriegel für Obermanual. Untermanual und Pedal blitzschnell per Gestensteuerung über das Display einstellbar.
  • Alle wichtigen Orgelfunktionen (Perkussion, Vibrato/Chorus, Rotor-Effekt) direkt über Bedientaster im Zugriff
  • Obermanual bis zu 12-chörig, Untermanual bis zu 10-chörig, Pedal: bis zu 6-chörig
  • Attack und Sustain, Abklingdauer Perkussion, Rotorparameter usw. über Display einstellbar, alle REAL ORGAN Einstellungen werden direkt in den Global Presets gespeichert.
  • Bis zu 64 Presets (32 User, 32 Factory) je Orgeltyp speicherbar
  • RealOrgan Erweiterungspakete mit weiteren legendären Orgeltypen mit authentischen Effekten (Phasing-Rotor, Vibrati, volle Perkussion über alle Fußlagen usw.) lieferbar
D-MiX
  • Vorverstärker-/Effektsektion in Studioqualität
  • Digital-Eingänge für die Soundmodule der Orgel,
  • 2 Analog-Eingänge (Line In, Mikrofon)
  • Limiter und Surround-Effekt für alle Ausgänge
  • Vielfältige Mischpultfunktionen, z.B. zur Anpassung an die Raumakustik
  • Stufenlose Schwellerzuordnung für Drums, Begleitung, 0 dB Eingang
  • Effekt-DSPs für Studio-Hall (96 Programme), Chorus, Leslie
  • Eigene Klangregelung (Bässe, Höhen) für jeden Ausgang, Line In, Leslie, Mikrofon
  • Umfangreiche Mikrofon-Sektion mit Kompressor und Noisegate
  • 2 optionale Einzelausgänge zur Nutzung als „Effektgerät“ (vom Amadeus-Sound abhängig!) – auf Anfrage!
Mögliche D-MiX Erweiterungen:
  • Teilparametrischer 5-Band Equalizer. Erweitert die Klangregelung (Bass und Höhen) um deren Parametrierung (Eckfrequenz) und weitere 3 parametrische EQ-Bänder. Diese Erweiterung steht getrennt je Ausgang, den Line-Eingang und das Leslie (falls freigeschaltet) zur Verfügung.
  • Harmony Voice und eigener Effekt-DSP (Hall, Echo) für Mikrofon: Pitch-Shifting für die LeadVoice bis zum 4-stimmigen Chor, inkl. Gender-Bending (Formant-Verschiebung). Alle Harmony Voice Werks-Presets editierbar und in eigenen User-Presets speicherbar. Die Gesangspresets können an die SONG-Presets gekoppelt und von dort aufgerufen werden. Kompressor und Noisegäte für Mikrofon werden mit dem HV editierbar. Eigener teilparametrischer Equalizer für den Mikrofoneingang Eigene Echo/Hall DSPs für Gesang (Mikrofon). Effekt-Anteile für die Hauptstimme        (Lead-Voice) und die Harmony-Voice getrennt einstellbar (z.B. Lead-Voice mit Echo,    Harmony Voice mit Hall)
BEGLEITUNG
  • Insg. 4096 Styleplätze, Firm-Styles mit aktuell ca. 350 Styles in 4 Variationen belegt, bis zu 1024 User Styles zuladbar
  • Direktes Einladen/Konvertieren von Styles im Yamaha ® Format
  • Umfangreicher, einfach bedienbarer Style-Editor
  • Stylepattern können über Aufnahmefunktion direkt durch zusätzliche Noten ergänzt oder auch komplett neu eingespielt werden.
  • Vorhandene Pattern können als Muster für neue Pattern genutzt werden
  • Bis zu 4 Intros/Endings pro Style, 4x Fill, Fill up/down, Break, Ritardando,
  • Sync Start/Stop, Tap Tempo
  • 8-Spur Arranger mit verschiedenen Begleitmodi, von jedem beliebigen Manualbereich oder Pedal aus steuerbar
  • Arranger-Gruppen und einzelne Drum-Instrumente direkt ein- und ausschaltbar
  • INTERACTIVE SONG PLAYBACKS: MIDI-Files können einfach editiert, über Marker in Abschnitte geteilt und diese den Style-Patterntastern zugeordnet werden. MIDI-Files so als Playbacks interaktiv im Ablauf steuerbar, wie bei einem Style.
 SONSTIGES
  • Umfangreiche MIDI-Masterkeyboard- Funktionen: 8 x USB-MIDI, 2 x MIDI OUT, 2 x MIDI IN, 2 x MIDI THRU, 1 x MIDI-Pedal IN.
  • NUTZERKONTEN: Jeder Spieler kann seine Daten in einem eigenen Nutzerkonto ablegen. Nutzerkonten auch auf USB-Stick exportierbar und komplett vom Stick aus spielbar, z.B. wenn abwechselnd auf verschiedenen SEMPRA Modellen gespielt wird
  • USB PC-Tastatur für besonders komfortable Eingabe von Namen, usw. anschließbar
  • Bis zu 4 Fußpistons (optional)
  • Steckverbinder zwischen Ober- und Unterteil für einfachen Transport auf Wunsch. Spieltisch kann einfach abgezogen werden, kein umständliches Öffnen und Kabellösen notwendig
  • Gehäuse  in Massivholz (Holzton nach Wunsch) oder optional auch in verschiedenen Echthölzern oder Brillantlackierungen
 ANSCHLÜSSE
  • Kopfhörer
  • Mikrofon
  • MIDI IN 2x (= 32 echte Kanäle)
  • MIDI-Pedal IN
  • MIDI OUT 2x (= 32 echte Kanäle)
  • MIDI THRU
  • 0dB IN Stereo
  • MAIN OUTPUT Stereo
  • Lautsprecher links/rechts
  • 3 x USB
  • 2 x Fußschweller mit je zwei Fußschaltern (alle frei programmierbar)
  • 2 x 2 Fußschalter (somit 4 frei programmierbare Fußtaster anschließbar)
  • Alle Anschlüsse unsichtbar hinter einer Massivholzklappe verborgen, Orgel so auch frei im Raum aufstellbar
ABSTRAHLUNG 
  • Hochwertiges Mehrwege-Lautsprechersystem im Untergestell
  • zusätzliche Hochtöner im Spieltisch
  • Kraftvoller Class-D Stereo-Endverstärker (Bang&Olufsen), 2 x 250 Watt
MAßE (L x B x H)
  • 1260 x 820 x 1130 mm
  • Höhe mit Notenständer: 1350 mm
Änderungen vorbehalten
Scroll to Top

Prospekte



SEMPRA Broschüre deutsch

Alle Informationen über 
die neue SEMPRA-Reihe


» Download
» durchblättern






SEMPRA brochure English

All informations about 
the new SEMPRA line


» Download
» durchblättern






Preisliste SEMPRA 2020

gültig ab 01.12.2019


» Download







price list SEMPRA English

valid from 01.12.2019 


» Download







Erweiterungen 2017 (außer SEMPRA)

gültig ab 01.06.2017


» Download





Audio-Demos