KEYSWERK Musikelektronik GmbH

Warbersche Strasse 32
31675 Bückeburg-Warber

Fon: 0 57 22 - 90 50 88
Fax: 0 57 22 - 287 555

» info@boehm-orgeln.de


Unsere Öffnungszeiten

Montags bis Freitags 10.00 - 18.00 Uhr 
Samstags 10.00 - 13.00 Uhr



Mittwoch, 28. November 2018

BÖHM auf der Messe HEIM&HANDWERK
München


» alle Termine anzeigen


BÖHM SINFONIA 480SE

So kompakt kann wahre Größe sein


Ihr persönliches Traumorchester hat einen Namen: 
Böhm SINFONIA 480 SE

Noch nie gab es ein so vielseitiges Instrument in einem so kompakten Gehäuse. Die 480 SE ist dabei eine vollwertige Sinfonia mit den gleichen Spiel- und Klangmöglichkeiten wie bei der großen Sinfonia 500 SE. Und sie kann genauso ausgestattet werden, hinsichtlich der Zahl der gleichzeitig spielbaren Klänge pro Manual/Pedal, der Anzahl der Soundmodule, Quadrophonie, Sound- und Stylepakete, usw...

Die Böhm Sinfonia 480 SE erhalten Sie wie alle Böhm-Orgeln in verschiedenen, hochwertigen Ausführungen. Das wertvolle Massivholzgehäuse liefern wir dabei in Ihrem Wunsch-Holzton. Optional sind auch Echtholz-Ausführungen oder Brillantlackierungen möglich. Denn bei einem so herausragenden Instrument soll natürlich auch der äußere Rahmen stimmen. 

In der „home“-Edition enthält die Sinfonia 480 SE ein kraftvolles aktives Mehrwege-Lautsprechersystem mit original Bang& Olufsen Verstärkertechnik. 

In der „concert“-Edition erhalten Sie die Sinfonia 480 SE ohne eingebaute Lautsprecher und Verstärker zum Betrieb an externen Verstärkern oder Aktiv-Lautsprechern. 

 

Die Sinfonia 480 SE ist sowohl mit 17-Tasten-Pedal, als auch mit 25-Tasten-Vollpedal lieferbar - selbstverständlich sind alle Pedale unserer Orgeln voll polyphon spielbar. 

Ein volles Zugriegelprofil und die optimale Anordnung aller Taster sorgen für einen besonderen Spielkomfort und erlauben Ihnen den komfortablen Direktzugriff auf das Klanggeschehen. Noch nie war es so einfach, eine große Orgel zu beherrschen. Die innovative SEMPRA-Technologie macht es möglich!

Übrigens: Star-Organisten DirkJan Ranzijn bestreitet an seiner Sinfonia 480 SE in der Designer-Edition auf vergoldeten Säulen, Brillant-Lackierung und einem effektvoll illuminiertem Notenständer - eine Idee, die wie viele zuvor erstmals von Böhm verwirklicht wurde - regelmäßig seine Konzerte in ganz Europa. In der Sinfonia 480 SE hat er seine  Traumorgeln gefunden - und sein Publikum ist genauso begeistert vom Sound wie er selbst!

 






BÖHM SINFONIA 480SE - Merkmale


Ein Gehäuse in wertvoller Massivholzausführung beherbergt ein außergewöhnliches Instrument von schier unglaublicher Klangfülle. Die Möglichkeiten der großen Sinfonia 500 finden Sie hier in einem besonders kompakten Gehäuse. 

Diese Vollorgel mit zwei hochwertigen, gewichteten 5-Oktaven Manualen und einem 17-Tasten- oder auch 25-Tastenpedal begeistert mit den beeindruckend authentischen Klängen aus drei je 117-stimmig polyfonen AMADEUS2-Soundmodulen ebenso, wie mit den echten Drawbarsounds der sensationellen neuen REAL ORGAN (bis zu 12-chörig!).

Das AMADEUS2 Tonerzeugungs-System bildet die Basis für die grenzenlose Musikalität der Sinfonia 500SE. Über 1.700 atemberaubend realistische Orchester- und Soloklänge, Orgeln, Chöre und Synthesizer sowie Sakralregister, viele davon mit instrumententypischen „ART“ Artikulations- und Phrasierungseffekten ausgestattet, stehen „ab Werk“ zur Verfügung und werden Sie immer wieder begeistern, wenn Sie auf Ihrer Traumorgel musizieren! Bis zu 8(!) dieser Klänge können Sie pro Manual und sogar auch im Pedal übereinander oder auf jeweils eigenen Splitzonen kombinieren, dazu noch MIDI-Sounds, Solochord und das Zugriegelsystem – genug Möglichkeiten also für große, abwechslungsreiche Arrangements.

Selbstverständlich gehören die bei den „kleineren“ BÖHM-Orgelmodellen optionalen Soundpakete „BÖHM, berühmte Orgeln“ und „Toccata“ (Sakral- und Theaterorgel) zur Serienausstattung der BÖHM Sinfonia 480SE. So wird die Sinfonia SE unter Ihren Händen auf Wunsch zur großen, erhabenen Sakral- oder Theaterorgel mit Hunderten von Einzel- und Kombinationsregistern, C/Cis-Ladentrennung für besonders realistische Wiedergabe entsprechend eines echten Pfeifenprospektes, usw…

Die Spiel- und Registriermöglichkeiten der BÖHM Sinfonia 480SE sind so unerschöpflich, dass sie Gleichwertiges wohl bei keinem anderen Instrument vergleichbarer Klasse finden werden. Egal ob Sie Klassik, Sakral- oder Theaterorgel, Unterhaltungs- und Filmmusik oder moderne Rock- und Pop-Sounds mögen: Immer können Sie von dieser Orgel musikalische Spitzenleistungen erwarten, die Sie auch wirklich live beherrschen können! Denn wir bei Keyswerk haben einen Anspruch: Die E-Orgel ist das ideale Live-Instrument. Darauf legen wir unbedingten Wert. Und daher geben wir unseren Orgeln alles mit, was für ein intuitives Livespiel erforderlich ist!

Alle Klänge werden über den integrierten Crystal Mixer SE in bester Studioqualität in außerordentlicher Reinheit, Klarheit und Wärme wiedergegeben. Das auf Wunsch integrierte Mehrwege-Lautsprechersystem der Sinfonia 480 "Home Edition" sorgt in Verbindung mit den kraftvollen Endstufen der Edelmarke Bang & Olufsen für eine beeindruckende Klangfülle auch in größeren Räumen.

Auf Wunsch können Sie die Sinfonia 480 SE mit echte Quadrofonie mit 4 getrennten Abstrahlkanälen ausstatten. Dabei können Sie über den Crystal Mixer SE die einzelnen Klangquellen der Orgel (Sounds, Effekte, Hall usw.) nicht nur zwischen den Seiten rechts/links, sondern auch zwischen vorn und hinten frei verteilen. Wenn Sie Ihre Sinfonia 480SE dann noch um ein weiteres AMADEUS2-Soundsystem erweitern, sind sogar einzelne Klänge gezielt in der Quadro-Basis positionierbar.

Auf Wunsch erhalten Sie die Sinfonia 480SE auch in der speziellen „Concert Edition“ ohne eingebaute Lautsprecher und Endverstärker. Auch bei dieser Version können Sie bei Verwendung einer entsprechenden Lautsprecher- und Verstärkerausstattung natürlich die Vorteile der quadrofonischen Wiedergabe voll ausnutzen. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für geeignete Verstärker/Boxensysteme.

All diese vielfältigen Möglichkeiten Ihrer BÖHM Sinfonia 480SE beherrschen Sie dabei ganz einfach auf Knopfdruck: Unsere Musiker haben hunderte von fix und fertigen Klangzusammenstellungen in den werkseitigen SONG-Presets feinfühlig abgestimmt und leicht überschaubar nach Stilrichtungen sortiert. Ein Tipp auf das ultraschnell reagierende Touchdisplay genügt, und Sie haben alle Einstellungen für Ihren SONG in bis zu 6 einzelnen Globalpresets parat. So erleben Sie unmittelbar den überragenden Klang beim Spielen auf Ihrer Superorgel. Hunderte und Tausende SONGS und Presets können Sie selbst erstellen und vielfältig katalogisiere und abrufen - so finden Sie alles auf Anhieb wieder! 

Begleitet werden Sie beim Spiel auf ihrer Superorgel auf Wunsch von einer perfekten Begleitband, die aus über 300 optimal abgestimmten Styles schöpfen kann. Weitere Styles können via USB-Stick eingeladen werden, selbst Styles im Yamaha ® Format (bis Tyros5!) können direkt am Instrument konvertiert und über den komfortablen und einfach zu bedienenden Style-Editor blitzschnell angepasst werden. Bis zu 2048 Styles hält Ihre Sinfonia 480SE ständig für Sie abrufbereit. 


Wie bei allen BÖHM-Orgeln, so haben Sie als glücklicher Besitzer einer Sinfonia 480SE die Gewissheit, auch künftig am technisch-musikalischen Fortschritt teilhaben zu können. Denn wie alle übrigen BÖHM-Orgeln ist auch die Sinfonia 500SE modular aufgebaut und jederzeit durch neue Software- oder auch Hardware-Upgrades erweiterbar.

Erleben Sie die BÖHM Sinfonia 480SE – eine kompakte, aber doch so große Spitzenorgel auf dem modernsten Stand der Technik, die selbst für den Einsteiger so einfach zu beherrschen ist wie noch nie! Dem passionierten Spieler eröffnet sie zudem klangliche und spielerische Freiräume, die er bisher vergeblich gesucht hat.







BÖHM SINFONIA 480SE - Technische Daten


ALLGEMEIN: 

 

  • 2 Manuale je 61 Tasten, gewichtet mit hochauflösender qnamic Anschlagdynamik und Aftertouch, Vollpedal mit 30 Tasten, dynamisch
  • Orgelsteuerung durch neuartige SEMPRA Basistechnologie mit HIGH PERFORMANCE REALTIME Betriebssystem, kein Windows- oder Linux Rechner. Orgel startet in weniger als 5 Sekunden. Blitzschnelle Reaktion auf alle Bedienschritte
  • Besonders einfache, übersichtliche Bedienung
  • Nahezu alle Funktionen beliebig über das blickwinkelechte 9“ Touch Display mit blitzschneller, zuverlässiger Reaktion oder über Taster und Regler ansprechbar
  • Je 8 Sounds/Splitzonen pro Manual bzw. auch im Pedal (!), zusätzliche Parts für REAL ORGAN Drawbars, MIDI Out, Solochord pro Tastatur
  • Viele Parameter je Klang übersichtlich einstellbar: Dynamikkurven, Splitzonen, polyphone/monophone Spielweise, Sustain ja/nein, Portamento, usw.
  • MULTI-SOLO-CHORD: Beliebige Manualparts als Solochord-Instrument definierbar und mit individuellem Solochord-Typ (14 Typen) spielbar
  • Soundverwaltung für über 16.000 Sounds, vollständige Einbindung von MIDI-Klangerzeugern oder VST-Plug-Ins (z.B. Böhm Cloud Studio)
  • 3D-PRESETS: die innovative neue Globalpreset-Verwaltung. Bis zu 6 Einzelpresets und Begleitungen als SONG speicherbar, SONGs vielfältig kategorisierbar, in ALBEN und THEMEN zusammenfassbar. Integrierte Songplayer-Funktion
  • SONG-Liste mit fertigen Presets für rund 780 bekannte Musikstücke vorinstalliert
  • alle (!) Zugriegel frei programmierbar
  • 1 x Pitch- und 1 x Modulationsrad, frei programmierbar
  • Fußschweller mit 2 Fuß0schaltern, alle programmierbar
  • 4 Fußpistons, frei programmierbar

 

AMADEUS2 TONERZEUGUNG

 

  • 3 AMADEUS2 Soundmodule mit >1.800 Sounds + 128 GM Sounds; 25 Drum Kits, Sakral- und Theaterorgelsoundpakete vorinstalliert
  • Klangbibliothek durch Soundpakete erweiterbar (z.B. Movie Sound, Akkordeon, usw.)
  • 351-fache Polyphonie
  • Hall- und Chorusanteil für jedes Instrument einstellbar
  • 6 AMADEUS DSP Effekt Prozessoren, jeder DSP kann bis zu 6 Effekte gleichzeitig erzeugen
  • AMADEUS2 Sound- und Effekt-Editor (optional)

 

BOHM REAL ORGAN

 

  • Ultrarealistische Tonewheel-Orgel Simulation durch Physical Modeling, eigene, praktisch unbegrenzte Polyphonie
  • je 9 mechanische Zugriegel für Obermanual und Untermanual, Zugriegel alternativ blitzschnell per Gestensteuerung über das Display einstellbar. 
  • zusätzlich je 1 Gesamtlautstärlkezugriegel für Drawbars Ober- /Untermanual
  • Pedal: 2 Fußlagenzugriegel
  • Rotor, Chorus/Vibrato (je 3 Typen, Perkussion, Keyklick, Distorsion 
  • Verschiedene Orgeltypen einstellbar: Hammond: 9 + 9 + 6 Chöre, SEMPRA: 12 + 6 Chöre
  • Attack und Sustain, Abklingdauer Perkussion, Rotorparameter usw. über Display einstellbar, alle REAL ORGAN Einstellungen werden direkt in den Global Presets gespeichert. 
  • REAL ORGAN EXTENSION (optional): Mehrere zusätzliche Orgeltypen in Anlehnung an die legendären BÖHM Analogorgeln per Software nachladbar

 

CRYSTAL MIXER

 

  • Vorverstärker-/Effektsektion in Studioqualität
  • Vielfältige Mischpultfunktionen z.B. zur Anpassung an die Raumakustik
  • Stufenlose Schwellerzuordnung für Drums, Begleitung, 0 dB Eingang
  • 3 Effekt-DSPs für Hall (128 Programme) und Chorus (voll editierbar), 11 Effektpresets speicherbar
  • echte Quadrophonie (2 Front- und 2 Rear-Kanäle), bei Ergänzung eines weiteren AMADEUS2 Soundmoduls: alle AMADEUS Sounds frei in der Quadrobasis verteilbar

 

BEGLEITUNG

 

  • Insg. 4096 Styleplätze, Firm-Styles mit aktuell ca. 350 Styles in 4 Variationen belegt, bis zu 1024 User Styles zuladbar
  • Direktes Einladen/Konvertieren von Styles im Yamaha ® Format (bis Tyros5!) 
  • Umfangreicher, einfach bedienbarer Style-Editor
  • Stylepattern können über Aufnahmefunktion direkt durch zusätzliche Noten ergänzt oder auch komplett neu eingespielt werden. 
  • Vorhandene Pattern können als Muster für neue Pattern genutzt werden
  • Bis zu 4 Intros/Endings pro Style, 4x Fill, Fill up/down, Break, Ritardando, 
  • Sync Start/Stop, Tap Tempo
  • 8-Spur Arranger mit verschiedenen Begleitmodi, von jedem beliebigen Manualbereich oder Pedal aus steuerbar
  • Arranger-Gruppen und einzelne Drum-Instrumente direkt ein- und ausschaltbar
  • INTERACTIVE SONG PLAYBACKS: MIDI-Files können einfach editiert, über Marker in Abschnitte geteilt und diese den Style-Patterntastern zugeordnet werden. MIDI-Files so als Playbacks interaktiv im Ablauf steuerbar, wie bei einem Style.

 

 CLOUD STUDIO (optional)

 

  • BÖHM CLOUD STUDIO (optional) voll integrierbar: Leistungsfähiges PC-Soundmodul für VST-Instrumente, Sample-Libraries oder virtuelle HAUPTWERK Kirchenorgeln
  • Hochleistungs-PC mit neuester i7 Prozessorgeneration, Windows 10, Speicher: mind. 32 GB RAM
  • PC arbeitet als reines Soundmodul, somit keine Belastung der Rechnerleistung für Orgelfunktionen notwendig
  • Steinberg HALION6 und ABSOLUTE3 VST-Sampler- und Soundpaket vorinstalliert.
  • Über 400 Sounds daraus spielfertig auf der Orgel vorbereitet, darunter virtuelle Flügel, viele Orchestersounds, moderne Synthesizer, Orgeln, usw. 
  • 17,4“ Touch Display für Cloud Studio formschön im Notenständer integriert, andere Display-Varianten auf Anfrage
  • HAUPTWERK Software (Free Edition) zum Spielen virtueller Kirchenorgeln vorinstalliert. Voll-Lizenzen auf Anfrage
  • Digitale Notenanzeige (JPG, PDF) mit Online-Cloud-Unterstützung integriert, Notendateien über die Presets der Orgel anwählbar
  • Eigener USB-Anschluss am Spieltisch für Cloud Studio PC-Modul 

 

SONSTIGES

 

  • Umfangreiche MIDI-Masterkeyboard- Funktionen: 8 x USB MIDI, 2 x MIDI OUT, 2 x MIDI IN, 2 x MIDI THRU, 1 x MIDI-Pedal IN. 
  • NUTZERKONTEN: Jeder Spieler kann seine Daten in einem eigenen Nutzerkonto ablegen. Nutzerkonten auch auf USB-Stick exportierbar und komplett vom Stick aus spielbar, z.B. wenn abwechselnd auf verschiedenen SEMPRA Modellen gespielt wird
  • USB PC-Tastatur für besonders komfortable Eingabe von Namen, usw. anschließbar
  • Steckverbinder zwischen Ober- und Unterteil für einfachen Transport. Spieltisch kann einfach abgezogen werden, kein umständliches Öffnen und Kabellösen notwendig
  • Gehäus  in Massivholz (Holzton nach Wunsch) oder optional auch in verschiedenen Echthölzern oder Brillantlackierungen 

 

 ANSCHLÜSSE

 

  • Kopfhörer
  • Mikrofon
  • MIDI IN      
  • MIDI OUT 
  • LINE IN Stereo
  • FRONT (Main) OUT Stereo
  • REAR OUT Stereo
  • 4 x USB  Orgel 
  • optional bei vorh. Cloud Studio: 2xUSB, 1 x HDMI (für das PC Modul) 

 

ABSTRAHLUNG 

 

  • Hochwertiges Mehrwege-Lautsprechersystem im Untergestell (SINFONIA 500SE - home - 
  • Kraftvoller Class-D Stereo-Endverstärker (Bang&Olufsen), 2 x 250 Watt, 2. Endstufe für passive externe Rear-Lautsprecher optional

 

MAßE (L x B x H)

 

  • Ohne Bank und Pedal: ca. 138cm (L) x 77cm (T) x 132cm (H),
  • Tiefe mit Bank und Pedal: ca. 132cm

 

Änderungen vorbehalten







BÖHM SINFONIA 480SE - Produktfotos




















BÖHM SINFONIA 480SE - Demos / Downloads