Umrüstung auf neueste Technologie

Die Vollorgeln mit komplettem Zugriegelsystem und atemberaubenden Registrier- und Spielmöglichkeiten
hziegler
Beiträge: 29
Registriert: 02.09.2006, 10:57
Wohnort: Maurach am Achensee
Kontaktdaten:

Beitrag von hziegler »

... oder eine gebrauchte Boehm ist einfach zu einem angemessenen Wert unverkäuflich. Angebot und Preis wurden ja sogar hier im Forum diskutiert. Jemand aus Norddeutschland wollte mich noch weiter runterhandeln. Es liegt also nicht an sogenannten eBay-Zockern wie mir auch jemand schrieb. Soviel zum Thema.

PS. Eine Sony-Kamera habe ich bei eBay Österreich zeitgleich recht gut verkauft. Der Orgelmarkt ist wohl zu klein für einen Wiederverkauf. Also kaufen und behalten ... oder neu kaufen und in Zahlung geben ... aber das habe ich bei Boehm schon 2 mal gemacht.

Gruß Horst

HOBBIST

Beitrag von HOBBIST »

Hallo , Horst

warum wendest Du dich nicht einfach an Claus wegen einer Kleinanzeige in der OKEY ? :wink:

Gruß , Andreas

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1937
Registriert: 29.08.2006, 18:50
Wohnort: Lübbecke

Beitrag von Thomas »

Hallo Andreas,
ich glaube, dort stand sie auch schon drin.
Auf der anderen Seite würde ich sie lieber für 4000 € abgeben als sie zu verschenken.
Es sei denn, man ist auf das Geld nicht angewiesen.

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

HOBBIST

Beitrag von HOBBIST »

Thomas hat geschrieben: Auf der anderen Seite würde ich sie lieber für 4000 € abgeben als sie zu verschenken.
Hi , Thomas

ich denke , da sollten wir uns jetzt auch nicht all zu weit ein mischen , ... ABER !!
hziegler hat geschrieben: Ich werde sie deshalb nicht weiter anbieten, verschleudern oder mich noch weiter runterhandeln lassen sondern werde sie an eine Jugendgruppe verschenken.


Lieber Horst !

verschenken ... kann man das nicht auch " spenden " nennen ?

denn ich wüsste da noch eine Altenative , spende das gute Stück doch z.B. einfach dem oder einem der Haupt - Gewinner von " KIDS to KEYS " in HERDECKE , denn dann hat es sicherlich einen guten Zweck und fördert weiter ein Talent , aber die Entscheidung liegt bei Dir !!! :wink:

... ich weiss ja nicht , ob bei Deiner besagten Jugendgruppe einige begeisterte Tastenspieler sitzen , denn sonst steht sie vielleicht auch wieder nur rum .... :roll:

Gruß , Andreas

hziegler
Beiträge: 29
Registriert: 02.09.2006, 10:57
Wohnort: Maurach am Achensee
Kontaktdaten:

Beitrag von hziegler »

Thomas hat geschrieben: Auf der anderen Seite würde ich sie lieber für 4000 € abgeben als sie zu verschenken.
Na ja, jetzt hat sich doch noch ein Liebhaber gefunden, dem die Orgel 5.000 EUR wert war.
Servus, damit verabschiede ich mich von Böhm und diesem Forum
Horst

HOBBIST

Beitrag von HOBBIST »

hziegler hat geschrieben: Servus, damit verabschiede ich mich von Böhm und diesem Forum
Horst
Lieber Horst ,

natürlich werden wir weiter einen Platz in unserer Mitte haben , welcher der Deine ist ! Hier ist so manches böse oder gute Wort gefallen , wir beiden selbst waren uns auch mal nicht rein ... das alles ist aber Foren - Alltag ... und für alles gibt es eine Lösung .

Hier völlig den Rücken zu kehren , macht nicht so den Sinn , schau ab und zu rein , ... Du bist uns allen immer und ewig willkommen ...

Denke immer noch an meine Worte : " eine ASTROSHOW braucht auch die richtige MUSIK "

Dir und Deiner Familie alles Gute in Deinem weiteren Leben , und denke dran , da ist immer noch eine kleine Gemeinde und Marke , die Dir auch zukünftig niemals die Tür verschliesst :wink: ... und immer wieder mit Rat und Tat zur Seite steht ---- " DIE BÖHMIS " :P

Gruß , Andreas

Antworten