Sempra Sound-Editor

Das Soundsystem der SEMPRA mit faszinierend realistischen Solo-, Orchester- und Synthe-Sounds ist die Keimzelle des fantastischen SEMPRA Klanges
Orgelstern3
Beiträge: 10
Registriert: 09.06.2019, 18:52

Sempra Sound-Editor

Beitrag von Orgelstern3 »

Guten Tag Herr Riepe

Die Sounds, die ich mit dem Sound-Editor geändert habe, muss ich irgendwo abspeichern.
Können Sie mir sagen, welche Bänke von 1-128 (oder 0-127) sich am besten eignen?
Ich habe versucht, Sounds auf der Bank 101 abzuspeichern, die als nicht belegt erscheint.
Beim aufrufen nachher klang es komisch und wie aus dem Hintergrund wurden dort GM-Sounds angegeben. Haben Sie dazu eine Erklärung? Vielen Dank für die Antwort.

Beste Grüsse aus der Schweiz

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 4218
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo!

die 101 enthält nochmal die GM-Bank, aus Kompatibilitätsgründen (war in den früheren Modellen auch so).

Ich würde zB. die Bereich ab SB30 - 40 (41 ist Accordion Fascination), oder ab Bank 42 bis 54 empfehlen (55 ist Movie Sound).
Darüber ist auch eine Menge frei. Die 60er Reihe beherbergt allerdings die Cloud Studio Soundpresets. Aber wenn das nicht vorhanden ist, kann man die natürlich auch für Amadeus Klänge nutzen. Auf dem Amadeus sind diese Bänke eh frei.
In den 80er Bänken gibt es die VSP Sounds, wenn vorhanden.

Also: noch eine Menge frei für eigene Kreationen! :)

Viele Grüße,
Claus Riepe
digital:
SEMPRA SE100 / SE10DB
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT - Original Ady Zehnpfennig
Böhm CnT/L

Orgelstern3
Beiträge: 10
Registriert: 09.06.2019, 18:52

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Orgelstern3 »

Guten Tag Herr Riepe

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Ich habe noch Fragen zum 4-Band Equalizer:

Klar ist die Absenkung und Anhebung der jeweiligen Frequenz: -12dB = 0, neutral 0dB = 64, +12dB = 127.

Wie ist es bei den Frequenzen? Ist das auch linear zu verstehen? D.h.
Höhen: 0 = 500Hz 64 = 1250 Hz 127 = 2000 Hz wobei seltsam, Höhen = 2000 Hz? Noch nie gesehen. Oder ist es ein Druckfehler? Sollte es 20 KHz heissen?
Mitten hoch: 0 = 40Hz, 64 = 5000 Hz, 127 = 10 KHz
Mitten tief: 0 = 40Hz, 64 = 1250 Hz, 127 = 2500 Hz
Tiefen: 0 = 40Hz, 64 = 750 Hz, 127 = 1500 Hz

Falls diese Frequenzkurve nicht linear ist, wäre ohne Frequenzangabe (Tabelle) beim Wert zwischen 0 und 127 (+ einstellbarer Güte) eine brauchbare Verwendung schwierig.
Können Sie mir da helfen?

Vielen Dank und

Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 4218
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo!

manchmal muss ich dann auch erst nachfragen! :)

Also: Alle Frequenzbereiche sind linear.

Die Höhen gehen z.B. von 0=500Hz...64=10kHz ...127 = 20kHz.

Die Güte von 0=0...64=2.0...127=20.0

Ich habe mir dazu aber ehrlich gesagt auch noch keine Gedanken gemacht, da ich die Parameter immer nach Gehör einstelle, also so, wie ich meine, dass es klingen soll.

Viele Grüße,
Claus
digital:
SEMPRA SE100 / SE10DB
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT - Original Ady Zehnpfennig
Böhm CnT/L

Orgelstern3
Beiträge: 10
Registriert: 09.06.2019, 18:52

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Orgelstern3 »

Guten Tag Herr Riepe

Vielen Dank für die Antwort. Ich werde mir eine Liste machen für die Frequenzen.

Noch eine Frage zur Sound-Editor Anleitung.

Am Schluss gibt es eine Exel-Tabelle mit den vorhandenen Sounds im Amadeus.
Seite 65 und 66 sind aber leicht verschoben übereinander, nicht lesbar. Auch in der engl. Anleitung.
Sind das wirklich alle vorhandenen Sounds?
Da ist noch eine Anmerkung: Nur grossgeschriebene Sounds kann man editieren. Kann das sein? Sind nur sehr wenige.

Vielen Dank für die Abklärung und ev. Korrektur.

Mit freundlichen Grüssen aus der Schweiz

Orgelstern

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 4218
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo!

bitte die Soundlisten in der Editor Anleitung erst mal ignorieren, da kommen neue, und dann auch in die Hauptanleitung! :)

LG,
Claus Riepe
digital:
SEMPRA SE100 / SE10DB
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT - Original Ady Zehnpfennig
Böhm CnT/L

Orgelstern3
Beiträge: 10
Registriert: 09.06.2019, 18:52

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Orgelstern3 »

Guten Tag Herr Riepe

Die Listen kommen in die Gesamtanleitung?

Wann wird das sein? Bis jetzt noch nichts gefunden.

Viele Grüsse und Besten Dank.

Orgelstern

Orgelstern3
Beiträge: 10
Registriert: 09.06.2019, 18:52

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Orgelstern3 »

Guten Tag Herr Riepe

Meine Frage nach der neuen Gesamt-Anleitung hat den Hintergrund, ob ich die Anleitung 1.41 noch ausdrucken soll, oder kommt die neue in den nächsten Tagen/Wochen in den Download???

Da es über 200 Seiten sind und farbig, ist es doch ein grosser Druckaufwand.


Beste Grüsse aus der Schweiz

Orgelstern

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 4218
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo!

ich würde dann noch warten. Sind gerade mehrere neue Abschnitte in Arbeit :)

LG,
Claus
digital:
SEMPRA SE100 / SE10DB
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT - Original Ady Zehnpfennig
Böhm CnT/L

Orgelstern3
Beiträge: 10
Registriert: 09.06.2019, 18:52

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Orgelstern3 »

Guten Abend Herr Riepe

Schon sind wieder über 6 Wochen vorbei.

Haben Sie irgend einen Zeitrahmen, in dem die neue Anleitung erscheinen wird/soll?

Falls das nochmals mehrere Wochen dauern soll, muss ich die aktuelle Anleitung doch noch ausdrucken.


Mit Orgelischen Editor-Grüssen

Orgelstern

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 4218
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo!

Die Soundlisten (nur Standard-Sounds) habe ich drin (die Sounds der Extrapakete sind ja in den jeweiligen Anleitungen). Die neuen Versionen sind jetzt im Downloadbereich.

Da kommt aber noch mehr, deswegen würde ich mit dem Gesamtausdruck noch warten. Also erst mal nur die neuen Seiten mit den Soundlisten drucken!

Viele Grüße,
Claus Riepe
digital:
SEMPRA SE100 / SE10DB
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT - Original Ady Zehnpfennig
Böhm CnT/L

Orgelstern3
Beiträge: 10
Registriert: 09.06.2019, 18:52

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Orgelstern3 »

Hallo Herr Riepe

Habe leider keine Listen gefunden. Die Gesamtanleitung hat den Stand von 24.2.2020, nur das Datum im Downloadbereich ist geändert auf 8.6.2020.

In der Editor-Anleitung fehlen jetzt die unlesbaren Seiten.

Wo muss ich die Soundliste suchen?

Viele Grüsse

Orgelstern

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 4218
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Claus Riepe »

Ja, irgendwas klappt da mit dem Upload der PDFs nicht, ich lasse das gerade mal prüfen...

LG,
Claus
digital:
SEMPRA SE100 / SE10DB
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT - Original Ady Zehnpfennig
Böhm CnT/L

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 4218
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Claus Riepe »

So, jetzt klappt es! Bitte die entsprechende Hauptanleitung herunterladen. Anhang 3 enthält jetzt die Soundbänke in der Übersicht.

Und neben bei ist jetzt auch das Kapitel zu Alben und Themen enthalten!

LG,
Claus
digital:
SEMPRA SE100 / SE10DB
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT - Original Ady Zehnpfennig
Böhm CnT/L

Orgelstern3
Beiträge: 10
Registriert: 09.06.2019, 18:52

Re: Sempra Sound-Editor

Beitrag von Orgelstern3 »

Hallo Herr Riepe

Es gibt immer noch keinen Anhang 3. Nach Anhang 2 ist auf Mitte Seite 202 Schluss. 203 leer.

Es sind immer noch total 204 Seiten.


Mache ich was falsch?

Freundliche Grüsse

Orgelstern

Antworten