Böhm midi Control

Die verschiedenen MIDI-Schnittstellen für Instrumente nahezu aller Hersteller
Antworten
Anschau
Beiträge: 3
Registriert: 07.01.2013, 19:06

Böhm midi Control

Beitrag von Anschau »

Habe leider mit meinem Böhm Midi Control (Rackformat) die letzte Zeit ein wenig Probleme...
Manche Kanäle verändern ohne mein Zutun ständig das Volumen - dann blinken alle LEDs auf und das Gerät lässt sich nicht mehr bedienen - bin eigentlich nicht böse, denn das Gerät hat 20 Jahre treu seinen Dienst versehen, da mein gesamtes Equipment mit 6 Expandern und Miditastatur + Vollpedal so schön mit dem Midi-Control funktioniert suche ich dringend einen Nachfolger - wer kann mir helfen und überlässt mir sein Schätzchen gegen "bares"......
Freue mich über jede Nachricht , auch wenn es ein Hinweis ist.....

Viele Grüsse
Friedel Anschau

Benutzeravatar
just-lights
Beiträge: 39
Registriert: 08.12.2010, 07:19
Wohnort: Saarbrücken

Re: Böhm midi Control

Beitrag von just-lights »

Hallo Friedel,

wie sieht es mit dem Pufferakku aus (falls da sowas drin ist?), könnte sein dass der mal erneuert weden muss.

Gruß aus dem Saarland
Analog:
Dr. Böhm DNT (Spezialumbau)

Digital:
Keybits5 Doublefun/Blackbird (jungfräulicher Bausatz in Tüten)

EX: Cnt, Top Sound DS, Md 520

orgelfan450
Beiträge: 155
Registriert: 24.10.2007, 19:54

Re: Böhm midi Control

Beitrag von orgelfan450 »

Hallo Friedel,
habe eben mal meine
Midicontrol aufgeschraubt.
Überprüfe mal den Speicherakku.muss vielleicht erneuert werden.Außerdem würde ich einmal alle IC ziehen, ebenso alle Kabelverbindungen.
Oft sind es Kontaktprobleme.Eventuell habe ich noch eine Rackversion liegen. Meine Pulversion will ich jedoch behalten.
Gruß Achim!.

Anschau
Beiträge: 3
Registriert: 07.01.2013, 19:06

Re: Böhm midi Control

Beitrag von Anschau »

Hallo Achim - vielen Dank für die wertvollen Hinweise -
hole das Gerät morgen beim Musikhaus Crusius in Darmstadt wieder ab - der Techniker dort - Herr Trautmann - hat mir schon einiges an älteren Geräten repariert - (z.B.Korg m5i) -
er meinte der Speicher sei leer und er könne hier nichts überprüfen -habe alles auf einer Diskette gespeichert und werde zunächst einmal alle ICs überprüfen und Pufferakku und Speicher IC austauschen - nochmals vielen Dank für Idie Tips - werde das Ergebnis dann in den Chat stellen -
Als Ersatz wäre ich schon sehr an Deinem Rackmodell interessiert - vielleicht möchtest Du es mir verkaufen ....??
Viele Grüße

Friedel

Antworten