USB-Keyboard an Boehm?

Die verschiedenen MIDI-Schnittstellen für Instrumente nahezu aller Hersteller
Antworten
frank_m
Beiträge: 103
Registriert: 18.03.2012, 12:54

USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von frank_m »

Hallo allerseits,
ich habe eine vielleicht bloede Frage.
Ich moechte mal spasseshalber ein Keyboard an meine Stage anzuschliessen, quasi um ein drittes Manual, wie man es bei der M3 oder der Emporio hat, zu simulieren. Viele Keyboards werden heutzutage ja nur noch mit USB-Anschluss geliefert, d.h. ohne klassische Midi-Buchse. Falls man das Keyboard an einen PC anschliessen will, ist das ja kein Problem. Aber wie sieht es bei einer Orgel aus, die nur klassische Midi-Buchsen hat, wie meine Stage?

Es gibt Adapter von USB auf Midi, aber wenn man da nachliest, steht immer so etwas wie "funktioniert auf Windows und Linux". Das erweckt den Eindruck, dass sie dafuer gedacht sind, ein Keyboard mit Midi-Buchse an eine USB-Schnittstelle des PCs anzuschliessen. Moeglicherweise braucht man auch einen Treiber auf dem Rechner?

Die Frage ist also: wuerde ein USB-Keyboard, das man ueber so ein Adapterkabel an die Midi-Buchse der Stage anschliesst, funktionieren? Hat da jemand Erfahrung?

Bei manchen Keyboards erfolgt die Stromversorgung wohl nur ueber die USB-Schnittstelle. Die kann man ja sicherlich von vorneherein fuer den oben genannten Zweck ausschliessen.

Gruss, Frank.

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3808
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo Frank!
also ich hatte es in der Vergangenheit schon mal mit solch einem DIN-USB MIDI-Adapter probiert, das funktionierte einwandfrei. Wurde auch sofort erkannt, eine Treiberinstallation war nicht notwendig dafür.

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1943
Registriert: 29.08.2006, 18:50
Wohnort: Lübbecke

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von Thomas »

Hallo Claus,
hast Du dann einfach von dem Adapter Midi-In und Midi-Out genommen?
Denn an so einem USB-MIDI-Adapter sind doch nur:
MIDI-IN, MIDI-OUT und der USB-Stecker für den PC.
Ich dachte immer, so eine MIDI-USB-Tastatur wird über das gleiche USB-Kabel verbunden wie man es auch für externe Festplattengehäuse oder Drucker benutzt.

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3808
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von Claus Riepe »

Hi!

bei den reinen MIDI-Tastaturen gibts meist noch beides, USB und DIN, selbst das neue iBoard von Neusonik, das ich gerade zum Testen hier habe, hat beide Buchsen.
Ich hatte im beschriebenen Fall allerdings über so einen Kabeladapter USB auf MiDI in/out den Silverbird an den Rechner gehängt, das klappte einwandfrei.

Gruß
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1943
Registriert: 29.08.2006, 18:50
Wohnort: Lübbecke

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von Thomas »

Ich glaube, Frank wollte eher so ein USB-MIDI-Keyboard direkt an die Stage anschließen.
Und wenn so ein MIDI-Keyboard beide Anschlüsse (USB und DIN) hat, dann ist man ja auf jeden Fall für die Zukunft gerüstet. :-)
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3808
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von Claus Riepe »

Das dürfte mittels eines Adapterkabels aber auch gehen. Probiert habe ich es zwar nicht, da ich selbst so einen Adapter nicht habe (der damals war geliehen). Aber ob ich nun den Rechner an die Böhm andrahte oder das Keyboard, das dürfte eigentlich egal sein.

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1943
Registriert: 29.08.2006, 18:50
Wohnort: Lübbecke

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von Thomas »

Ich glaube, der Rechner soll gar nicht mit dem Keyboard verbunden werden.
Es soll ein MIDI-Keyboard an die Stage angeschlossen werden.
Und ich glaube kaum, dass der USB-Stecker des Adapterkabels an das MIDI-Keyboard passt.
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

frank_m
Beiträge: 103
Registriert: 18.03.2012, 12:54

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von frank_m »

Hallo Leute,
vielen Dank fuer die Rueckmeldungen.
Ich glaube, Thomas hat Recht. Ich habe eben mal bei Thomann nachgeschaut. Bei den USB-Keyboards, die ich dort gesehen habe, war stets ein USB-Anschluss fuer den grossen Stecker vorhanden, wie er an Druckern ist (hat sicher einen schlauen Namen), waehrend die Adapterkabel, die ich gesehen habe den kleinen Stecker verwenden, wie wir ihn von USB-Sticks kennen. Insofern duerfte es nicht klappen, das Keyboard an eine Boehm anzuschliessen. Moeglicherweise sind die Kabel wirklich nur dazu gedacht, Keyboards an Rechner anzuschliessen.

Natuerlich gibt es keine Probleme, wenn das Keyboard die klassische Midi-Buchse hat, so eins habe ich auch noch zu Hause rum stehen. Aber es ist recht gross. Schoener waere ein Keyboard, das praktisch nur aus der Tastatur besteht, ansonsten aber klein und flach ist (also ohne Schalter, Drehknoepfe etc. oben drauf). Sowas gibt es z.B. als Miditech Garage Key. Ich wollte naemlich probieren, es von unten anzubringen, also unter das Untermanual. Als ich nach so einem Keyboard gesucht habe, fiel mir auf, dass viele davon keine klassische Midi-Buchse haben. Deshalb die Frage.

Danke, Gruss, Frank.

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3808
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von Claus Riepe »

Hi Frank!

kann da das neue iBoard von Neusonik nur empfehlen. Sehr solide verarbeitet mit Metallgehäuse, außerdem ist die Tastatur gewichtet. USB Adapter für das Apple iPad sind auch gleich dabei. Und für die Böhm gibts auch ne DIN Buchse :)

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Benutzeravatar
uwienand
Beiträge: 1078
Registriert: 11.09.2006, 20:02
Wohnort: Dortmund

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von uwienand »

Hallo zusammen,

...es gibt durchaus USB/Midi-Adapter - nur halt bei Thomann nicht.

Bei Google findet man:
http://www.google.de/#q=usb+midi+adapte ... 8&bih=1038

Klar, das sind im Regelfall Adapter, die vom Midi-Gerät zum PC kommen - und dennoch ggfs. ein Test wert.

cu
Uwe
...ich spiel nicht gut, aber gerne...

Sempra SE20 - home

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1943
Registriert: 29.08.2006, 18:50
Wohnort: Lübbecke

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von Thomas »

Hallo Uwe,
so einen Adapter nutze ich auch.
Steuere mit der Orgel den Live-Styler auf dem PC-

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Keyboardorgler
Beiträge: 161
Registriert: 11.06.2009, 12:04
Wohnort: Berlin, Keyboards YaXXXX-PSR S 970, Kxxx PA 900, derzeit ohne Böhm

Re: USB-Keyboard an Boehm?

Beitrag von Keyboardorgler »

uwienand hat geschrieben:Hallo zusammen,

...es gibt durchaus USB/Midi-Adapter - nur halt bei Thomann nicht.
Und was ist das?
http://www.thomann.de/de/esi_midi_mate.htm
Mit freundlichen Grüßen
Ronny
___________________
Keyboards YaXXXX-PSR S 970, Kxxx PA 900, derzeit ohne Böhm

Antworten