Peter Baartmans

Alles, was eigentlich garnichts mit Böhm-Orgeln zu tun hat
Antworten
frank_m
Beiträge: 118
Registriert: 18.03.2012, 12:54

Peter Baartmans

Beitrag von frank_m »

Hallo, viele wissen es vermutlich schon, für die anderen kommt hier die traurige Nachricht: Peter Baartmans ist gestorben. Er war, genau wie Mark Whale für mich einer der ganz Großen. Er konnte alles spielen, von Klassik über Unterhaltung zum Jazz. Ich erinnere mich an eine Vorführung eines Tyros, bei der auf einem Monitor der Bildschirm des Tyros gezeigt wurde und man die Akkordbezeichnungen sehen konnte, die er spielte. Da wechselten in schneller Folge Bezeichnungen, die die meisten von uns vermutlich nie gehört, geschweige denn gespielt haben.
Wir kennen Peter Baartmans alle von seinen Yamahavorführungen und seinen Konzerten in Herdecke. Diese Erinnerungen werden bleiben.
Gruß, Frank

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 4218
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: Peter Baartmans

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo Fran!

ja, das war ein großer Schock! Peter war im Herbst noch in Herdecke gewesen. Wir werden Ihn alle sehr vermissen.

Und gestern kam dann auch noch die Nachricht, dass Michael Geisel verstorben ist. So mancher wird ihn noch von Korg kennen, wo er viele Sounds und Styles für die Keyboards gemacht hat.

Man sollte seine Zeit genießen, so schnell kann es vorbei sein!

Viele Grüße,
Claus
digital:
SEMPRA SE100 / SE10DB
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT - Original Ady Zehnpfennig
Böhm CnT/L

Antworten