MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

MD 500/520/800/900/1000/1030/2000, Expander 12/24, 4x9, Station one/two usw.

Die erste volldigitale Orgelgeneration in schon damals zukunftsweisender Modultechnik. 1984 bis 1990
Antworten
Deti
Beiträge: 26
Registriert: 10.05.2020, 17:23

MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Deti »

Hallo zusammen, habe heute eine MD 900 geholt, nur hat sie folgendes Problem: Auf dem Untermanual in der 2. Oktave haben c und d den gleichen Ton, ist nicht c. E und dis haben keinen Ton. Was kann das sein?

Danke für eure Tips
Detlef
Böhm Musica Digital 910
Böhm Diamant 200 CT

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3939
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Claus Riepe »

Hi!
die wird ja noch selbst aufgebaute Tastenkontakte haben. Check mal bei den Problemtasten die Kontakte unter dem Manual. Wenn kein Ton kommt, erreicht der Draht vielleicht nicht die Sammelschiene beim Niederdrücken? Vielleicht verbogen?
LG,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Deti
Beiträge: 26
Registriert: 10.05.2020, 17:23

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Deti »

Hallo, das hab ich schon, da ist alles ok. Keine Oxidation, Kontaktdraht erreicht Sammelschihne.
LG
Detlef
Böhm Musica Digital 910
Böhm Diamant 200 CT

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3939
Registriert: 29.08.2006, 13:58

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Claus Riepe »

Irgendein Fehler auf der Kontaktplatine des Manuals? Dieselben Töne und Sounds spielen auf dem anderen Manual korrekt?

LG,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Abstellgleis#3
Beiträge: 62
Registriert: 09.11.2008, 19:09

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Abstellgleis#3 »

Schöne Mittagspausengrüße
Gemäß Schaltplan sind 8 IC 74138 für die Weiterverarbeitung der Tastensignale zuständig. Wenn die erste, dritte und vierte Oktave funktionieren, bleiben als "Verdächtige" die IC'2 Nr.2 und 3 sowie die zu jeder Taste gehörende Diode. Nach Entfernen der IC's ( sind eigentlich auf Stecksockeln aufgebaut ) kann ich die Dioden einfach auf Funktion durchmessen ( Multimeter mit Diodentester ). Zu einer Oktave gehören ja 12 Töne, also sind die letzten vier Dioden des 2. IC nachzumessen ( c, cis, d, dis ) und die erste Diode des 3. Ic ( e ). Dann kann man die IC untereinander tauschen und sehen, ob der Fehler mitwandert ( z.B. IC 2 mit IC 1, dann müßten in der ersten Oktave ja Töne nicht kommen oder die falschen ). Wenn das nichts bringt, würde ich die Tastaturanschlüsse von Ober- und Untermanual tauschen und wieder sehen, wo der Fehler bleibt. Dieser Bereich ist nach dem Aufklappen eigentlich auch gut zugänglich.

Deti
Beiträge: 26
Registriert: 10.05.2020, 17:23

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Deti »

Danke für die Tips, hab die ICs hin und her getauscht, immer das gleiche. dann Anschlüsse OM, UM getauscht, der Fehler wandert nicht mit, bleibt unten. Mit den Dioden messen komm ich nicht weiter, zeigen alle was anderes an, hab ein Multimeter mit Dipdentester, allerdings digital
Böhm Musica Digital 910
Böhm Diamant 200 CT

Abstellgleis#3
Beiträge: 62
Registriert: 09.11.2008, 19:09

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Abstellgleis#3 »

Hab' mal 'ne PN geschrieben.

Abstellgleis#3
Beiträge: 62
Registriert: 09.11.2008, 19:09

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Abstellgleis#3 »

Für die Allgemeinheit: ich tippe jetzt auf "Einfingerautomatik", die Maschine scheint heil zu sein. Hoffentlich ist es wirklich so einfach gewesen.

Deti
Beiträge: 26
Registriert: 10.05.2020, 17:23

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Deti »

Wenn ich die Einfingerautomaik abschalte und das Manual nicht gesplittet habe sind alle 4 Oktaven voll spielbar.
Böhm Musica Digital 910
Böhm Diamant 200 CT

Deti
Beiträge: 26
Registriert: 10.05.2020, 17:23

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Deti »

Hab sie komplett zerlegt, gereinigt alle Taster mit neuen Moosgummis bestückt, die Manuale zerlegt, in der Spülmaschine gereinigt, alles wieder zusammengebaut und das Ding funktioniert einwandfrei. Ist jetzt wie neu.
Böhm Musica Digital 910
Böhm Diamant 200 CT

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 2102
Registriert: 29.08.2006, 18:50
Wohnort: Lübbecke

Re: MD 900 2 Tasten falsche Töne und 2Tasten keine Töne

Beitrag von Thomas »

Super. Trotzdem überraschend, weil meistens weniger funktioniert als vorher. :-(
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Antworten