Musica Digital 1030XL mit Problemen

MD 500/520/800/900/1000/1030/2000, Expander 12/24, 4x9, Station one/two usw.

Die erste volldigitale Orgelgeneration in schon damals zukunftsweisender Modultechnik. 1984 bis 1990
Antworten
Dieter
Beiträge: 23
Registriert: 19.04.2020, 22:52

Musica Digital 1030XL mit Problemen

Beitrag von Dieter »

Hallo,
wie bereits in meiner Vorstellung erwähnt, habe ich eine defekte MD 1030 geschenkt bekommen. Erste Untersuchung ergab, dass die - 18V Sicherung kaputt war. Darüber habe ich hier im Forum schon etliches gelesen.Ich habe sie ersetzt, eingeschaltet und da hat sich auf der DD Platine der Eingangs-Tantal mit ziemlich Krach verabschiedet. Die Platine rausgenommen und alle anderen Platinen scheinen in Ordnung. Jedenfalls spielt die Orgel. Auf dr DD-Platine habe ich dann entdeckt, dass auf der gegenüber liegenden Seite ein weiterer Tantal neben dem Quarz ?? schwarz war, muss aber schon älter sein. Ich habe vier Tantals und auch die beiden Spannungsregler-ICs ersetzt. Nach dem Einschalten leuchtet die rote LED, aber die Platine funktioniert nicht. Es kommt nur ein lauter schnell ratternder Ton und auf Drücken der Knöpfe - keine Reaktion. Hat da jemand eine Idee, wie die Platine zu retten ist? Begleitautomat wäre schon schön.
Ein zweites Problem ist (kein Wunder) das Diskettenlaufwerk. Es zeigt die Meldung "Tonkopf bewegt sich nicht". Hat schon mal jemand so ein Ding gereinigt?
Soweit meine Fragen - bislang. Kommt vielleicht noch mehr??

Deti29339
Beiträge: 18
Registriert: 20.02.2018, 11:41

Re: Musica Digital 1030XL mit Problemen

Beitrag von Deti29339 »

Halo Dieter,
Du hast eine PN.

LG Detlef

Antworten