Lautsprecher B250 PA Ausführung

Alles Themen, die sonst nirgendwo hinpassen
Antworten
bernieman
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von bernieman »

Hallo Zusammen,
ich weiß dass das Thema schon mal da war. Aber mir sind kürzlich ein paar B250 Lautsprecher PA Ausführung zugeflogen. Leider fehlen mir für die Basstöner die Bezeichnung, zumal die Basser wie es scheint, vom Vorbesitzer eingeklebt wurden. Ich habe aber auch nicht unbedingt vor, die Tieft. herauszubrechen.
Die Mitteltöner sind wahrscheinlich die gleichen wie bei dem Lautsprecher Untergestell der MD1030
Was mir an Unterlagen vorliegt, ist die Schematik der Verdrahtung und die Werte der Elkos und Widerstände.

Und last but not least, warum wird die Box mit 4 Ohm Impedanz angegeben, wenn die Lautsprecher, an die man herankommt, alles 8 Ohm Lautsprecher sind und die 2 Hochtöner in Reihe zu 16 Ohm verdrahtet sind?

BG Bernd
Excellence 400 mit 3 Amadeus, EDS, Q-namic, 30er VP
Ketron SD 4 mit VIVA Musica
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur
Diamant CT 350 im Fineline Gehäuse, 2 Amadeus, CM, EDS, 25er VP

Benutzeravatar
Schlosshofgeist
Beiträge: 273
Registriert: 13.11.2018, 18:30
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von Schlosshofgeist »

Hallo Bernd!

Die Unterbauboxen der MD 1000 / 1030 sind abgespeckte B 100 Boxen. Diese besitzen ja den kleineren Basslautsprecher und das kleinere Mittel - Hochtonhorn, sowie nur einen Hochtöner. Zudem sind diese Boxen anders aufgebaut in der Anordnung der Lautsprecher- siehe Bilder. Meines Wissens nach müsstest Du sogar noch 2 Mittel - Hochtonhörner der B 100 in Deinem „Vorratskeller“ auf Lager liegen haben. Halt die mal an die Hörner der B 250 dagegen, Du wirst sehen, dass diese etwas kleiner ausfallen. Hast Du schon mal die Impedanz an den Klinkensteckern der B 250 gemessen? Wie viel „öhmt“ es da? Kleiner Tipp von mir - bei Lidl gibt es immer mal wieder so eine Art XXL Zahnarztspiegel mit Teleskopstange in den Wühltischen. Mit diesem Spiegel kommt man an die unmöglichsten Stellen ran. Einfach mal das Mitteltonhorn ausbauen und mit dem „Spähspiegel“ den Aufdruck auf dem Magneten des Basslautsprechers auskundschaften. So brauchst Du den Lautsprecher nicht aus dem Gehäuse rauszubrechen. :mrgreen:

Grüße

Wolfgang
Dateianhänge
3F3D03AD-9D43-4CF3-9DFF-F7C29E590EB5.jpeg
3F3D03AD-9D43-4CF3-9DFF-F7C29E590EB5.jpeg (1.04 MiB) 537 mal betrachtet
49DA4607-70C8-468B-B52C-D8ED3EF5D1C1.jpeg
49DA4607-70C8-468B-B52C-D8ED3EF5D1C1.jpeg (489.46 KiB) 537 mal betrachtet
Böhm Sempra SE 100 V2.0 mit Cloudstudio und 2 Monitoren
Böhm Sempra SE 20 V2.0
Dr. Böhm Star Sound Digital Futura
Expander Dynamic 4x9
Dr. Böhm DD -1. Generation
Dr. Böhm Hobbyton
Früher: Dr. Böhm Star Sound Digital
Expander Dr. Böhm 12/24

bernieman
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von bernieman »

Hallo Wolfgang,
an den Klinken öhmt es mit gemessenen 6,9 Ohm. Heißt, es ist in meinen Augen eine 8Ohm anstatt 4 Ohm Box. Und was die Mitteltöner betrifft, habe ich mal dagegen gehalten. Und wenn ich heute in meiner sonntäglichen Faulheit richtig gesehen habe, dann sind die Mitteltöner nicht wesentlich kleiner. Aber um das genauer zu checken, muss ich es bei Tageslicht machen ob das Lochbild passt.

Nebenbei bemerkt der P34 aus Deiner Skizze ist ein Philips Breitbänder M12004 mit 4 Ohm. Die Daten hab ich. Die hat auch das W...... Lager in den TS 5...... verbaut und sin sogar recht gut Hifi tauglich.

Aber mir fehlen halt die Daten des 38 cm Bass der B250

BG Bernd
Excellence 400 mit 3 Amadeus, EDS, Q-namic, 30er VP
Ketron SD 4 mit VIVA Musica
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur
Diamant CT 350 im Fineline Gehäuse, 2 Amadeus, CM, EDS, 25er VP

Benutzeravatar
Schlosshofgeist
Beiträge: 273
Registriert: 13.11.2018, 18:30
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von Schlosshofgeist »

Hallo Bernd!

Die Mittel - und Hochtonhörner kommen von der Firma Foster (Fostex) Japan. Ob der Basslautsprecher ebenfalls von Foster stammt, kann ich nicht sagen, daher wäre ein kleines Spionspiegelchen nicht schlecht. Ein Make-up Spiegel von der Holden würde es auch tun. 😁 Das Mittelhochtonhorn der B 100 ist minimal kleiner, der größte Unterschied zu dem Horn in der B 250 ist jedoch, dass der Treiber fest mit dem Horn verpresst ist. Der Treiber im Horn der 250 lässt sich mit 4 Schrauben lösen. Die Treiberspule mit Kalotte gibt’s als Nachbau. (nur für B 250) Das Lochbild beim kleineren Horn ist anders, als das vom Großen - hab ja die 250er, als auch die 100er.

Grüße

Wolfgang
Böhm Sempra SE 100 V2.0 mit Cloudstudio und 2 Monitoren
Böhm Sempra SE 20 V2.0
Dr. Böhm Star Sound Digital Futura
Expander Dynamic 4x9
Dr. Böhm DD -1. Generation
Dr. Böhm Hobbyton
Früher: Dr. Böhm Star Sound Digital
Expander Dr. Böhm 12/24

bernieman
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von bernieman »

Stimmt, jetzt wo ich es kontrollieren konnte 😂
Muß mal so ein Spiegelchen hole oder die Basser versuchen irgendwie heraus zu bekommen. Aber, so wie ich die Böhmer kenne, ist ein Aufkleber oder garnichts vermerkt ausser vielleicht ne Chargen Nr.
Excellence 400 mit 3 Amadeus, EDS, Q-namic, 30er VP
Ketron SD 4 mit VIVA Musica
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur
Diamant CT 350 im Fineline Gehäuse, 2 Amadeus, CM, EDS, 25er VP

bernieman
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von bernieman »

Aber jetzt muß ich den Babies noch ein paar ordentliche Mundorf Kondensatoren spendieren. Die billig Kondensatoren v. Philipps sind in dem Alter mit Sicherheit an der Grenze. Mitteltöner kratzt ein wenig bei EDS mit ordentlich Overdrive bei einer bestimmten Frequenz. Viele auch mal aufmachen und den Staub von der Kalotte Schwingspule Blasen. 😇
Excellence 400 mit 3 Amadeus, EDS, Q-namic, 30er VP
Ketron SD 4 mit VIVA Musica
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur
Diamant CT 350 im Fineline Gehäuse, 2 Amadeus, CM, EDS, 25er VP

Benutzeravatar
Schlosshofgeist
Beiträge: 273
Registriert: 13.11.2018, 18:30
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von Schlosshofgeist »

Hallo Bernd!

Das Kratzen hat aber nix mit den betagten Kondensatoren zu tun, denn dieses Problem hatte ich auch mit einer meiner beiden 250ern. Ebenfalls beim Sinus hat es bei einer bestimmten Frequenz gekratzt - und noch schlimmer war es bei meinen Batalla Imperial Registern (Spanische Trompeten) in meinem HW Lieblingssampleset, der Jordi Bosch Orgel aus Santanyí. Ich hatte mir daher eine Ersatztreiberspule bestellt, was aber zu keiner Besserung geführt hat. Die Treiberspule ist im Luftspalt exakt zentriert, lässt sich auch nicht verschieben, da es im Magneten Arretierungsbolzen gibt, wo die Spule eingelegt wird. Es waren auch keine Ablagerungen im Luftspalt auszumachen, die das Kratzen auslösen konnten. Erst bei ganz genauem hinsehen mit Lupe und viiiiiel Licht, habe ich im Luftspalt einen kleinen Grad entdeckt. Diesen hatte ich mit einer Fühlerlehre entfernt. (Sollte für einen Formenbauer zum Standardwerkzeugsortiment gehören) Mit der Lehre hab ich dann den überstehenden Grad im Luftspalt abgeschabt, bis keine Engstelle mehr auszumachen war. Anschließend den Luftspalt mit Pressluft gründlich ausgeblasen. Danach hatte ich wieder die Original Treiberspule eingesetzt und das Horn wieder zusammen montiert. Seitdem ist mit der Kratzerei Ruhe im Karton. Positiver Nebeneffekt - durch die Demontage holt man auch aus dem hintersten Winkel des Horns den Staub raus, an dem man sonst nicht gelangt. 😜😏

Schöne Grüße

Wolfgang
Böhm Sempra SE 100 V2.0 mit Cloudstudio und 2 Monitoren
Böhm Sempra SE 20 V2.0
Dr. Böhm Star Sound Digital Futura
Expander Dynamic 4x9
Dr. Böhm DD -1. Generation
Dr. Böhm Hobbyton
Früher: Dr. Böhm Star Sound Digital
Expander Dr. Böhm 12/24

bernieman
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von bernieman »

Hey mein Bester. Gut zu wissen. Welche Fühlerblattstärke hast Du verwendet? Aber neue Kondensatoren sind ja auch kein Fehler. Zumal mit den Kondensatoren die Lautsprecher im Horn Bereich etwas weicher Klingen. Habe die gleichen ja in meinen umgebauten LS eingesetzt. Somit sollten die etwas mehr "Hifi" mäßig weicher. werden ansonsten muss der MT im Hornvorsatz etwas dedämpft werden.
Excellence 400 mit 3 Amadeus, EDS, Q-namic, 30er VP
Ketron SD 4 mit VIVA Musica
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur
Diamant CT 350 im Fineline Gehäuse, 2 Amadeus, CM, EDS, 25er VP

Benutzeravatar
Schlosshofgeist
Beiträge: 273
Registriert: 13.11.2018, 18:30
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von Schlosshofgeist »

Hallo Bernd!

Die Blattstärke weiß ich nicht mehr, ist schon zulange her. Du hast doch bestimmt auch so ein Fühlerlehrenset, dass Du zu einem Fächer aufdröseln kannst. Einfach mal vorarbeiten. Falls Du bei dieser Tätigkeit ins schwitzen kommen solltest, kannst Du Dir damit Frischluft zufächeln- angenehmer Nebeneffekt dieser Lehre. 🤗 :mrgreen:

Schöne Grüße

Wolfgang
Dateianhänge
44A4637F-7750-488C-9A32-95234C2E2C09.jpeg
44A4637F-7750-488C-9A32-95234C2E2C09.jpeg (244.42 KiB) 412 mal betrachtet
Böhm Sempra SE 100 V2.0 mit Cloudstudio und 2 Monitoren
Böhm Sempra SE 20 V2.0
Dr. Böhm Star Sound Digital Futura
Expander Dynamic 4x9
Dr. Böhm DD -1. Generation
Dr. Böhm Hobbyton
Früher: Dr. Böhm Star Sound Digital
Expander Dr. Böhm 12/24

bernieman
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von bernieman »

Hey mein Bester, zum Fächern gibt's Ventilatoren. 😊. Mal sehen ob ich das Ding noch finde.
Excellence 400 mit 3 Amadeus, EDS, Q-namic, 30er VP
Ketron SD 4 mit VIVA Musica
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur
Diamant CT 350 im Fineline Gehäuse, 2 Amadeus, CM, EDS, 25er VP

Benutzeravatar
Schlosshofgeist
Beiträge: 273
Registriert: 13.11.2018, 18:30
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von Schlosshofgeist »

Wir sollen nicht nur Gas, sondern auch Strom sparen! Not macht erfinderisch! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Böhm Sempra SE 100 V2.0 mit Cloudstudio und 2 Monitoren
Böhm Sempra SE 20 V2.0
Dr. Böhm Star Sound Digital Futura
Expander Dynamic 4x9
Dr. Böhm DD -1. Generation
Dr. Böhm Hobbyton
Früher: Dr. Böhm Star Sound Digital
Expander Dr. Böhm 12/24

bernieman
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von bernieman »

Heisst, ich soll die Membrane von Hand bewegen und dazu singen oder meine Excellence zu einer Drehorgel umbauen?
Excellence 400 mit 3 Amadeus, EDS, Q-namic, 30er VP
Ketron SD 4 mit VIVA Musica
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur
Diamant CT 350 im Fineline Gehäuse, 2 Amadeus, CM, EDS, 25er VP

Benutzeravatar
Schlosshofgeist
Beiträge: 273
Registriert: 13.11.2018, 18:30
Wohnort: Landkreis Fürth

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von Schlosshofgeist »

Nee, bei Betrieb über die B 250 nicht nötig, denn die haben einen sehr hohen Wirkungsgrad. Verglichen mit einem neuen Kühlschrank, wäre das Energieeffizienzklasse A+++! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Böhm Sempra SE 100 V2.0 mit Cloudstudio und 2 Monitoren
Böhm Sempra SE 20 V2.0
Dr. Böhm Star Sound Digital Futura
Expander Dynamic 4x9
Dr. Böhm DD -1. Generation
Dr. Böhm Hobbyton
Früher: Dr. Böhm Star Sound Digital
Expander Dr. Böhm 12/24

bernieman
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von bernieman »

Hey Wolfgang,
also die Mittelton Hörner habe ich jetzt gereinigt und die neuen Elkos mal eingelötet. Also da war ordentlich Dreck in der Spule und in der Kalotte. Im Magneten war auch etwas drinne was nicht reingehört. Jetzt mal das ganze wieder einlöten und schauen wie es klingt. So jetzt erstmal Feierabend
Excellence 400 mit 3 Amadeus, EDS, Q-namic, 30er VP
Ketron SD 4 mit VIVA Musica
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur
Diamant CT 350 im Fineline Gehäuse, 2 Amadeus, CM, EDS, 25er VP

bernieman
Beiträge: 353
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Lautsprecher B250 PA Ausführung

Beitrag von bernieman »

So, Hörner angelötet und wieder eingebaut. Jetzt kratzt beim EDS nur noch der Overdrive und nicht der MT. :-)
Excellence 400 mit 3 Amadeus, EDS, Q-namic, 30er VP
Ketron SD 4 mit VIVA Musica
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur
Diamant CT 350 im Fineline Gehäuse, 2 Amadeus, CM, EDS, 25er VP

Antworten