Sempra

Die neue innovative Generation, mit ultraschneller Performance, Touch Display, 3D Presets, Interactive Playbacks und vielem mehr.
Antworten
Benutzeravatar
uwienand
Beiträge: 1078
Registriert: 11.09.2006, 19:02
Wohnort: Dortmund

Sempra

Beitrag von uwienand »

Hallo zusammen,

...ich habe dann doch den Schritt gewagt und meine beiden Instrumente - eine Diamant/350 mit allem, was das Herz begehrt, und einen Silbervogel - gegen eine Sempra SE20-Home ausgetauscht.

Ich bin begeistert. Die Sempra, obwohl sie ja der kleine Vertreter der neuen Orgelgeneration ist, schlägt die Vorgängergeneration, um Längen! Auch meine "alte" Diamant/350. Bedienkomfort, Übersichtlichkeit, neues Presetkonzept, Anzahl Parts, RealOrgan - die Liste könnte ich quasi unendlich fortsetzen. Zusammengefasst: Einfach eine tolle Orgel!

Gruß
Uwe
...ich spiel nicht gut, aber gerne...

Sempra SE20 - home

Benutzeravatar
Kleinferdinand
Beiträge: 357
Registriert: 05.09.2006, 06:51
Wohnort: Raum Frankfurt

Re: Sempra

Beitrag von Kleinferdinand »

Hallo Uwe,

Glückwunsch zur Neuen, viel Spaß und Freude in der neuen Orgelwelt.

Du machst mir Mut:
Ich habe nächste Woche einen ˋOperationstermin ˋ zur Umrüstung meiner Sinfonia auf Sempra.

Bin schon sehr gespannt und freue mich danach auf einen regen Erfahrungsaustausch
hier im Forum.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
uwienand
Beiträge: 1078
Registriert: 11.09.2006, 19:02
Wohnort: Dortmund

Re: Sempra

Beitrag von uwienand »

Hallo Bernd,

...ich bin mir sicher, dass die Operation gelingen wird! Ich wünsche dir schon jetzt viel, viel Spaß nach dem Umbau.

Gruß
Uwe
...ich spiel nicht gut, aber gerne...

Sempra SE20 - home

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3698
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: Sempra

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo Uwe!

alles andere hätte mich auch gewundert! :)

Ich habe dein Posting übrigens mal hier in das SEMPRA Modellforum verschoben, macht denke ich Sinn.

LG,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

OrgelHardy
Beiträge: 5
Registriert: 13.12.2017, 12:55

Re: Sempra

Beitrag von OrgelHardy »

Hallo zusammen,
ich habe meine M3 vor 3 Jahren als einer ersten in einer Totaloperation auf Sempra SE 60 umbauen lassen. Das war die beste Entscheidung. Ich kann nur sagen: es gibt nichts besseres!!
Die Bedienung ist so intuitiv, das man in über 90% keine Bedienungsanleitung braucht.Und klanglich ist die Sempra eh überwältigend!
Ich kann nur jedem raten auf Sempra umzusteigen, man wird es nicht bereuen. Und sollten doch mal Fragen auftauchen so gibt es dieses Forum oder man setzt sich mit Claus oder Erik direkt in Verbindung. Der Service ist wirklich erstklassig!
LG
Harald

Antworten