Klappernde Pedale

Die neue innovative Generation, mit ultraschneller Performance, Touch Display, 3D Presets, Interactive Playbacks und vielem mehr.
Antworten
Christoph
Beiträge: 17
Registriert: 29.04.2020, 13:26

Klappernde Pedale

Beitrag von Christoph »

Hallo,

ich finde, dass die Pedale des 25-Tasten-Vollpedals an meiner Sempra SE 40 ziemlich laut klappern, nicht beim Runterdrücken, sondern nach dem Loslassen, wenn das Pedal wieder oben ankommt. Ist das normal? Wenn ich mir die Konstruktion anschaue, meine ich, dass oben durchaus ein geräuschdämpfendes Material angebracht ist, aber die Pedale sind deutlich lauter, als bei meiner vorherigen Orgel Dr. Böhm Dnt.

Beizeiten versuche ich, ein kurzes Video anzuhängen - ich kämpfe noch mit Dateiformaten und Dateigrößen.

Viele Grüße
Christoph

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3698
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: Klappernde Pedale

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo Christoph,

Eine gewisse Geräuschentwicklung lässt sich bei Vollpedalen nicht vermeiden, wobei die Böhm Pedale schon relativ gut gedämpft sind. Man hat vor einigen Jahren den Tastenhub auch nochmals reduziert, was sowohl der schnellen Bespielbarkeit als auch der Reduzierung der Speilgeräusche zu Gute kommt. Übrigens habe ich auch noch ne DnT hier zuhause, die origninale weiße von Ady. Und das Pedal ist definitiv lauter als das Vollpedal der SE100, die ebenfalls bei mir steht.
Ein bisschen kommt es natürlich auch auf den Untergrund an, auf dem die Orgel steht.

LG,Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Christoph
Beiträge: 17
Registriert: 29.04.2020, 13:26

Re: Klappernde Pedale

Beitrag von Christoph »

Hallo,

es kann gut sein, dass die Pedale an deiner alten Dnt lauter sind als bei deinen neueren Modellen, an meiner alten Dnt aber leiser als bei der neuen Sempra. Denn obwohl meine Dnt sogar ein 30-Tasten-Pedal hatte, war die Konstruktion eine völlig andere als an meiner neuen Sempra, da der Drehpunkt der einzelnen Pedale auf der der Orgel zugewandten Seite lag, wohingegen er jetzt auf der der Orgel abgewandten Seite liegt. Die Pedale an der Dnt waren auch viel kürzer als die an der Sempra, auch nicht so kurz wie bei dem 17-Tasten-Pedal, irgendwas dazwischen. Ich weiß aber, dass Böhm damals auch die noch größere Variante im Angebot hatte, deshalb vermute ich mal, dass du so eine hast.

Viele Grüße
Christoph

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3698
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: Klappernde Pedale

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo Christoph!

ok, was du meinst, war das 30er "Stummelpedal" der DnT. Das war die platzsparende Variante des Pedals, aufgebaut vom Prinzip wie die kleinen Stummelpedale, nur mit mehr und längeren Tasten.
Es gab aber auch für die DnT die großeren Standard-Kirchenorgelpedale, die vor die Orgel gestellt wurden. Diese sind von der Bauart eher mit den Vollpedalen bei Kirchenorgeln bzw. auch denen der SEMPRA vergleichbar. Und so eines habe ich auch an meiner DnT.

LG,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Antworten