Expander Opera CP1

Audio- und Videomaterial, erstellt mit Instrumenten mit OPERA 2440/2000
Antworten
Merlin
Beiträge: 23
Registriert: 30.09.2006, 13:49
Wohnort: Melsungen

Expander Opera CP1

Beitrag von Merlin »

Hallo allerseits,
ich melde mich nach langer Zeit mal wieder, weil ich von einem Bekannten nach der Wohnungsauflösung seines Vaters einige Böhm Geräte bekommen habe, mit denen er nichts anzufangen weiß.
U.a. sind das:
1. ein kompletter Bausatz eines "Transistor Hall mit eigenem Netzteil" (Best.-Nr.: 55 160) ... ist noch original, nicht zusammengelötet, leider aber ohne Unterlagen (Bau-/Bedienungsanleitung),
2. ein Expander Opera CP1, fertig aufgebaut ebenfalls ohne Bau-/Bedienungsanleitung. Dies Gerät scheint zu funktionieren, nach dem Einschalten zeigt die Anzeige einige Sekunden "Init", dann springt sie zurück und zeigt "U 2.3", dann "CP 1" und dann "So00". Habe das Gerät einige Std. eingeschaltet, Init wird nicht mehr angezeigt, Akku schein auch noch ok (nicht ausgelaufen und hat auch Tage später noch Spannung).
3. ein Expander Dynamic 12/24 mit Bau-/Bedienungsanleitung. Dies Gerät scheint im Vollausbau zu sein, alle Bauteile sind bestückt, auch Cassetten Interface.
4. ein Digital Drums mit Begleitung völlig zerpflückt (Platinen und Kabel liegen einzeln im Gehäuse). Der Akku ist ausgelaufen, keine Leiterbahnen beschädigt, trotzdem funktioniert das Gerät nicht (alle LED's sind an, Initialisierung?). Eine Bauanleitung (separate Aufstellung) liegt bei. Die original Bau-/Bedienungsanleitung habe ich aber auch noch von meiner Star Sound.

Jetzt meine Fragen:
- Hat jemand zu 1. und 2. die Bau- und Bedienungsanleitungen, die ich z.B. per pdf bekommen könnte?
- Woran erkenne ich, welche Ausbaustufe der Expander 12/24 hat (12-stimmig/24-stimmig, Soundbänke; das EPROM hat einen roten Punkt; es lag noch ein 2. bei mit der Aufschrift "IC 435"; was ist das?)
- Gibt es bei den Digital Drums einen Bestückungs-Unterschied zwischen der Einbau-Version (Star-Sound Digital) und der separaten Aufstellung? Bei diesem Gerät wurde mir gesagt, dass die Platine mit dem Akku (DD80 023) schon mal ersetzt wurde durch eine aus einer Orgel??

Danke schon mal vorab für eure Hilfe
Gruß
Berthold
BnT, CnT/L,
Professional 2000,
Top Sound DS, Star Sound Digital,
Musica Digital 810 + Musica Digital 100,
Keybits 5 V6

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1831
Registriert: 29.08.2006, 17:50
Wohnort: Lübbecke

Re: Expander Opera CP1

Beitrag von Thomas »

Hallo Berthold,
vielleicht hast Du hier Glück:
http://www.analogorgel.de/orgel/viewforum.php?f=54

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

wekaha
Beiträge: 81
Registriert: 29.08.2006, 22:04
Wohnort: Kinzigtal

Re: Expander Opera CP1

Beitrag von wekaha »

Ich suche diese Unterlagen auch. Wer was in die Finger bekommt, bitte melden, selbstverständlich gegen Kostenerstattung. Bei Bedarf habe ich auch
Scan-Möglichkeiten bis A0
mfg KJW

TopSound DS, DS2002

Antworten