Movie Sounds

Die neuesten Modelle, Updates und Erweiterungen
Antworten
bernieman
Beiträge: 230
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Movie Sounds

Beitrag von bernieman »

Hallo zusammen,

also ich möchte den Keyswerkern mit den Moviesounds ein Lob aussprechen. Ist gut gelungen. Selbst bei Zimmer Lautst. "grummelt" das Glasregal :D.
Und das im Hifi Betrieb.

Gruß Bernd
aktuell:
Excellence 300 mit 3 Amadeus, 1 Opera,1 Vienna Grand, EDS, Q-namic,Vollp.
Module: Roland VK-8m
DS 3003 Baustelle
Yamaha Motif XF7 mit 2 GB Flash Speicher an 88er MIDI Klaviertastatur

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3686
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: Movie Sounds

Beitrag von Claus Riepe »

Ja, das ist wirklich ein sehr gelungenes Paket - ohne Frage etwas spezieller, aber schön, dass man sich solcher Felder auch mal widmet. Hoffentlich habe ich bald mal wieder etwas Zeit zu spielen! :)

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Benutzeravatar
vesuvio
Beiträge: 195
Registriert: 30.08.2006, 07:16
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Movie Sounds

Beitrag von vesuvio »

Ich hatte diese Woche auch Gelegenheit, die Moviesounds im Orgelstudio Späth ganz bewusst zu hören. Ich fand sie toll und sie werden wohl bald auch in meiner Orgel zu hören sein.

Ralf
Sinfonia 500
Yamaha Tyros 2
Wersi Pegasus
Böhm DD2 und Masterkeyboard (im Keller)

Benutzeravatar
flordieter
Beiträge: 1053
Registriert: 18.04.2007, 07:25
Wohnort: Kornwestheim bei Stuttgart

Re: Movie Sounds

Beitrag von flordieter »

Hallo,

sind bei den MovieSounds "Sound for You" und "qNamic" Voraussetzung oder klingen sie auch ohne diese Erweiterungen gut?

Gruß Rolf
WERSI Sonic OAX 500 mit Vocalis-Lautsprecher und digitaler Notenanzeige mit AtmoByte
früher: Böhm StarSound DS, danach Wersi Omega und Böhm 280 CT

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3686
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: Movie Sounds

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo Rolf!

Sounds For You ist Voraussetzung, da auf einige Samples daraus zurückgegriffen wird. Qnamic ist nicht unbedingt Voraussetzung, ist aufgrund der feinfühligeren Dynamik aber in jedem Fall ein Gewinn, aber das auch nicht nur für die Movie Sounds.

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Benutzeravatar
flordieter
Beiträge: 1053
Registriert: 18.04.2007, 07:25
Wohnort: Kornwestheim bei Stuttgart

Re: Movie Sounds

Beitrag von flordieter »

Hallo Claus,

Was kosten den die MovieSounds? Gibt es auf der HomePage von Keyswerk irgendwo Preisinfos (ich habe nichts gefunden) oder muss ich das immer hier erfragen?

Und gibt es irgendwann mal wieder den Shop so wie früher, mit Preisen? War eigentlich sehr gut und informativ!

Gruß Rolf
WERSI Sonic OAX 500 mit Vocalis-Lautsprecher und digitaler Notenanzeige mit AtmoByte
früher: Böhm StarSound DS, danach Wersi Omega und Böhm 280 CT

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3686
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: Movie Sounds

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo!

Geh mal auf Service/Downloads. Da findest du die Gesamtpreisliste und auch die Neuheitenübersicht 2015 mit Preisen.

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Benutzeravatar
flordieter
Beiträge: 1053
Registriert: 18.04.2007, 07:25
Wohnort: Kornwestheim bei Stuttgart

Re: Movie Sounds

Beitrag von flordieter »

Sorry, wie heißt es schon in der Bibel? "Wer Augen hat zu sehen der sehe" (oder so ähnlich!)

Alles Paletti - vielen Dank! :lol:
Gruß Rolf
WERSI Sonic OAX 500 mit Vocalis-Lautsprecher und digitaler Notenanzeige mit AtmoByte
früher: Böhm StarSound DS, danach Wersi Omega und Böhm 280 CT

Antworten