Accordion Fascination

Die neuesten Modelle, Updates und Erweiterungen
Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3686
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: Accordion Fascination

Beitrag von Claus Riepe »

Hallo!

das sehe ich auch so wie Uwe! Mit Amadeus ist man vollends "up to date". Das hat auch nichts mit "Basissystem" oder "Entry" oder sonstwas zu tun. Ist ein T4 z.B ein unvollständiges Instrumente, wenn man keine Voice Packs darauf installiert?
Das Soundset von Amadeus deckt alle Bereiche ab, die man braucht. Was aber nicht bedeutet, dass man nicht bestimmte Bereiche nicht noch mit speziellen Angeboten besonders bedienen kann. Und es ist ja gerade ein Vorteil, dass der Kunde nachher selbst bestimmen kann, ob ihn das jeweilige Paket interessiert oder nicht. Wären z.B. die Akkordeons schon drin und das System dadurch vieleicht auch noch etwas teurer gewesen, würden wir wahrscheinlich jetzt darüber diskutieren, warum man denn 80 Akkordeons mitbezahlen muss, die man doch gar nicht braucht.... :)

Viele Grüße

Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT/L

Pete CH
Beiträge: 44
Registriert: 30.08.2006, 10:17
Wohnort: Küsnacht (Schweiz)

Re: Accordion Fascination

Beitrag von Pete CH »

Da kann ich Claus nur zustimmen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand, der nicht speziell an solchen Sounds interessiert ist und auch nicht das
entsprechende Musikrepertoire hat, 80 bereits enthaltene Akkordeon-Sounds wirklich nutzen würde. Genau so wie die meisten der Hobby-Organisten wohl auch nicht
die Soundvielfalt der sakralen oder theatralen Klänge etc. aus Amadeus nutzt. Ich finde die Idee gut, dass solch "spezielle" Sounderweiterungen separat angeboten werden.

Viele Orgelspieler nutzen vermutlich noch nicht einmal "Basis-Amadeus" vollumfänglich ;-), und hier von einer u.U. veralteten Erweiterung zu sprechen ist in
Anbetracht der Leistung und Qualität von Amadeus meines Erachtens völlig absurd...

Gruss, Peter

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 47
Registriert: 25.09.2011, 15:18
Wohnort: Hannover

Re: Accordion Fascination

Beitrag von Marc »

Moin zusammen,

interessante Diskussion! Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich, der ich ja aus dem Wersilager komme, die ganze Aufregung nicht ganz verstehen kann. Seit der Einführung des OAS 7 wurden um die 20 Pakete, die alle extra zu zahlen waren nachgeschoben. U. a. auch ein Akordeonpaket. Wenn man die Einzelpreise zusammen addiert wird man einen knapp fünfstelligen Betrag erhalten. Also in etwa den Gegenwert eines Abacus Duo. Ich muss wohl kaum erklären, dass ich in meinem Instrument nicht alle Pakete freigeschaltet hatte und auch niemanden kenne, der alle hatte (es sei denn er hat sie sich mit dubiosen Methoden selbst organisiert). Das war aber auch gar nicht nötig, denn nicht alles war für meinen persönlichen Bedarf zu gebrauchen. Das Akordeonpaket hatte ich bspw. nie, weil mir die werksseitigen und eigenen Samples absolut ausreichten. Das gleiche gilt ebenso für Yamaha, die für viele Instrumente inzwischen Pakete anbieten, die einen "speziellen" Bedarf abdecken. In meinen Augen also kein Grund zur Panik.
Herzlichen Gruß
Marc

Benutzeravatar
flordieter
Beiträge: 1053
Registriert: 18.04.2007, 07:25
Wohnort: Kornwestheim bei Stuttgart

Re: Accordion Fascination

Beitrag von flordieter »

Hallo Marc,

ich glaube, das hat sich ja zwischenzeitlich geklärt und als Missverständnis herausgestellt. Die Pakete ersetzen nicht die Amadeussounds sondern ergänzen sie. Das finde ich absolut in Ordnung.

Gruß Rolf
WERSI Sonic OAX 500 mit Vocalis-Lautsprecher und digitaler Notenanzeige mit AtmoByte
früher: Böhm StarSound DS, danach Wersi Omega und Böhm 280 CT

Keyboardorgler
Beiträge: 161
Registriert: 11.06.2009, 11:04
Wohnort: Berlin, Keyboards YaXXXX-PSR S 970, Kxxx PA 900, derzeit ohne Böhm

Re: Accordion Fascination

Beitrag von Keyboardorgler »

Also, ich finde es nicht schlecht, wenn es eben optional zusätzliche Sounds und Styles gibt. Solange nicht bei Vorführungen die optionalen Dinge zum Einsatz kommen und man nicht weiß, was im Preis inbegriffen ist, ist doch alles in Butter.
Mit freundlichen Grüßen
Ronny
___________________
Keyboards YaXXXX-PSR S 970, Kxxx PA 900, derzeit ohne Böhm

HOBBIST

Re: Accordion Fascination

Beitrag von HOBBIST »

Hallo ,

klingt übrigens verdammt gut , diese Erweiterung ( Softwarepaket ) 8) , da hat man sich grosse Mühe gegeben .

Andreas

Benutzeravatar
Vodjara
Beiträge: 550
Registriert: 29.08.2006, 19:54
Kontaktdaten:

Re: Accordion Fascination

Beitrag von Vodjara »

Sachma.....habt ihr alle zu viel Geld...?????????
Das schreckt nicht ab sondern macht (wenigstens bei mir) Lust auf mehr.
Mich schreckt aber (vor allem) der Preis ab !!!
Und genau das will man ja und ist ja auch schön und sinnvoll.
Ja genau das will KEYSWERK.....und verdient ordentlich Geld damit ! :wink:

Streng genommen ist es so: Solange ein bestimmter Preis für eine Sache bezahlt wird, ist sie es "wert" ! Und etlichen Beiträgen hier im Forum nach, gibt es noch genügend Kundschaft, die diesen Preis zahlen ! (was natürlich völlig legitim ist!)
BÖHM 350 CT V6+
- Maxima-art
- Chrystal Mixer
- EDS
- 2X HDS

"Dat Kabel muss anne M-CPU....!" :-D

Benutzeravatar
flordieter
Beiträge: 1053
Registriert: 18.04.2007, 07:25
Wohnort: Kornwestheim bei Stuttgart

Re: Accordion Fascination

Beitrag von flordieter »

Hallo Vodjara,

niemand hat einen Goldesel, aber eben ein schönes Hobby. Und da gelten halt andere (finanzielle) Gesetze. Es gibt auf der Welt noch viel unsinnigere Möglichkeiten, sein Geld auszugeben. Hier habe ich wenigstens Freude daran, und den hohen Preis habe ich irgendwann (auch seelisch) verkraftet.

Gruß Rolf
WERSI Sonic OAX 500 mit Vocalis-Lautsprecher und digitaler Notenanzeige mit AtmoByte
früher: Böhm StarSound DS, danach Wersi Omega und Böhm 280 CT

Benutzeravatar
Vodjara
Beiträge: 550
Registriert: 29.08.2006, 19:54
Kontaktdaten:

Re: Accordion Fascination

Beitrag von Vodjara »

flordieter hat geschrieben:Hallo Vodjara,

niemand hat einen Goldesel, aber eben ein schönes Hobby. Und da gelten halt andere (finanzielle) Gesetze. Es gibt auf der Welt noch viel unsinnigere Möglichkeiten, sein Geld auszugeben. Hier habe ich wenigstens Freude daran, und den hohen Preis habe ich irgendwann (auch seelisch) verkraftet.

Gruß Rolf
Tja...da hast du wohl Recht.
BÖHM 350 CT V6+
- Maxima-art
- Chrystal Mixer
- EDS
- 2X HDS

"Dat Kabel muss anne M-CPU....!" :-D

BöhmPlayer
Beiträge: 13
Registriert: 30.08.2006, 12:53

Re: Accordion Fascination

Beitrag von BöhmPlayer »

-
Zuletzt geändert von BöhmPlayer am 12.05.2012, 12:15, insgesamt 2-mal geändert.

HOBBIST

Re: Accordion Fascination

Beitrag von HOBBIST »

Vodjara hat geschrieben:
Sachma.....habt ihr alle zu viel Geld...?????????

Mich schreckt aber (vor allem) der Preis ab !!!

Ja genau das will KEYSWERK.....und verdient ordentlich Geld damit ! :wink:
Guten Morgen , Heinz

wir alle kennen , wissen und lieben es ja offenbar auch , Deine schlagfertigen Argumente , sonst würden
hier in diesem Thread nicht sofort die Zugriffszahlen in die Höhe schnellen ... spätestens wenn ich auch
noch Senf dazu gebe .... und den verbreiten wir und auch einige andere wirklich etwas viel ohne vorweg
nach zu denken . :lol: Sei es drum ....

Sobald der Name KEYSWERK fällt , bricht es in Form der obigen Wortsalven und auch Aktionen anderer los ,
das gottlob nur im Untergrund in den letzten Tagen leider in äusserst brisanter Form , wenn da mal was rausbricht ,
hat es garantiert gar rechtliche Konsequenzen , es muss und darf nicht sein !

Versteh das nicht , es ist ein Hobby , für manche gar Beruf .... egal welche Hobby - Art , die eine ist billig , die andere schweineteuer und keiner hat seine Probleme damit , warum immer hier ? :roll: :cry:

NEIN ! Leute , führt Euch doch einmal vor Augen .... hier und wo anders da draussen lesen auch Leute , die nicht sichtbar eingeloggt sind - und was für ein IMAGE soll denn daraus entstehen , ca. 5 - 6 der ca. über 20 allein Donnerstag anwesenden
Besucher um die Mittagszeit , teilweise gar aus FACEBOOK kamen auf mich zu und fragten " Wer ist denn dieser
Vodjara ? " - und dank FB fällt nun auch immer der reale wahre Name , was soll ich da noch antworten :roll: :oops:

Anonym bist Du keineswegs mehr .... das nicht durch meine Wenigkeit ,

Wie bereits gesagt , alle gucken und lesen , was wir machen und ich habe keine Lust ... ewig Erklärungen ab zu geben und die Leute wie auch letztlich die Firma Keyswerk damit vor Ort mit unnötigen Diskussionen obendrein von den Geschäften ab zu halten , wozu ist sonst Frühlingsfest ?

Blamabel :oops:

Kommen wir nun schnell zu Thema ACCORDION FASCINATION zurück , die gibt es heute noch den ganzen Tag zu
hören und auch zu bestaunen

Andreas

Benutzeravatar
Vodjara
Beiträge: 550
Registriert: 29.08.2006, 19:54
Kontaktdaten:

Re: Accordion Fascination

Beitrag von Vodjara »

@Andreas

Bei deinem Beitrag musste ich sofort an das Eklat bei Günther Jauch denken, dessen Talkrunde von einem "Störer" unterbrochen wurde und dieser gewaltsam von drei Personen hinausbefördert wurde. Der Moderator reagierte souverän und ließ den "Störer" umgehen wieder reinholen. "Wir haben hier keine Ukrainischen Verhältnisse...." ließ Günther Jauch in dem Zusammenhang verlauten.
Vielleicht sollte man darüber nachdenken, ob sich hier im Forum nicht auch langsam "ukrainische Verhältnisse" einschleichen.... :!:

Sollte man sich hier tatsächlich nicht mehr über zu hohe Preise äußern dürfen und Kritiker zunehmend "mundtot" gemacht werden, werde ich alles was mit dem Thema BÖHM & KEYSWERK zu tun hat, ein- und für allemal verlassen !

Ich schließe mit den umstritten Worten Günther Grass´

Was gesagt werden muss
BÖHM 350 CT V6+
- Maxima-art
- Chrystal Mixer
- EDS
- 2X HDS

"Dat Kabel muss anne M-CPU....!" :-D

Benutzeravatar
wissingc
Beiträge: 317
Registriert: 26.08.2008, 17:06
Wohnort: 48691 Vreden

Re: Accordion Fascination

Beitrag von wissingc »

Hallo,

am schönsten ist nun mal heile Welt?! Auch ich habe den Eindruck, Kritik ist unangebracht und die Mehrheit - eigentlich alle - ist vollkommen zufrieden. Die Kosten für ein Soundpaket zu bewerten, ist schwierig, denn kaum jemand weiss wie viel Aufwand dahinter steckt; schon garnicht ich. Dann kommen mir die anderen Vergleichshinweise über Hardware, die auch das Keyswerk beziehen muss und ohne weitere Adapationen einbaut. Beispiele unterlasse ich an dieser Stelle. Wenn ich den Eigenbezug dann sehe, stelle ich fest, da liegt eine enorme Spanne dazwischen. Wenn dann ein Soundpaket entsprechendes Geld kostet - ich habe leider gestern nur im Vorbeilaufen was gehört - dann kann man das ja mal mit einem Expander vergleichen. Der Ketron SD4 ist den meisten bekannt. Wie sieht es da mit Kosten/Nutzen aus?
Die Argumentation: .. es ist ja ein Hobby... rechtfertigt nicht automatisch jeden Preis. An dieser Stelle kommt dann immer der Einwand: du brauchst es ja nicht kaufen. Das stimmt, aber für wen ist das Paket gemacht? Für die "drei" Akkordeon-Freaks? Wenn dem so ist, na gut. Für drei Kunden muss man auch die Summe abverlangen. Ich kenne weder die neuen VSP-Sounds noch habe ich die neuen Pakete gehört. Ich kenne auch nicht die Kosten dafür. Vielleicht kann mal jemand die Kosten nebeneinander halten und... Ich sehe nur, dass es Expander gibt die gute Sounds integriert haben und jede Menge Hardware dazu nutzen. Das passt der Vergleich in meinen Augen nicht zusammen.
An dieser Stelle bin ich froh, dass fast alle anderen glücklich über Preis/Leistung sind und gerne jeden Preis für ihr Hobby bezahlen. Ich kann und werde das nicht! Ich gönne den Leuten vom Keyswerk sehr gerne den Gewinn - niemand arbeitet für lau - , bin mir aber sicher, dass bei gemäßigten Preisen einer breiteren Nutzerschar die neuen Systeme und Sounds zugägnlich gemacht werden und dann das Hobby Orgel auch eine weitere Verbreitung findet.
Liebe Grüße

Christoph

Diamant 450 mit 1 Amadeus

Wolfgang
Beiträge: 258
Registriert: 15.11.2007, 21:24
Wohnort: 28309 Bremen

Re: Accordion Fascination

Beitrag von Wolfgang »

Hallo Hobbist

Zitat: "ich habe keine Lust ... ewig Erklärungen ab zu geben"


Wieso mußt Du Erklärungen abgeben?
Bist Du der Pressesprecher der Firma Keyswerk?

Gruß Wolfgang
Böhm Diamant 250 CT mit Maxima 7art
Ketron SD2 Soundmodul mit VIVA Software
Hammond XM-1 Modul + XMc-1Controller
Station two
Keybits7 mit Opera 24/40 und Opera 2000 System

HOBBIST

Re: Accordion Fascination

Beitrag von HOBBIST »

Hallo , Wolfgang

.... im Leben nicht ! :shock: , habe wirklich schon genug um die Ohren .

Ich habe aus einigen Ereignissen in der letzten Zeit auch klare Konsequenzen
ziehen müssen und werde zukünftig einen deutlich anderen Weg ein schlagen .

So wirke ich derzeit aktiv und hautnah bei der Produkt - Entwicklung einer Fremdfirma mit
und weiss , wieviel Arbeit bei " allen " Herstellern geleistet wird und ihren Preis allemal
wert ist - so , nun ist es raus ... niemand ist hier von irgendwem abhängig oder parteiisch ,
wenn es mir auch an der Interpretation und dem Feingefühl eines vollberuflichen Autors einer
uns wohlbekannten Fachzeitschrift fehlt , darum bin ich nur ein HOBBIST 8) :lol:


und an dieser Stelle klinke ich mich endgültig aus diesem Thread aus ...

Andreas

Antworten