Steuern B4 mit B4D

Der Hardware-Controller zum Ansteuern der NI B4
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1831
Registriert: 29.08.2006, 17:50
Wohnort: Lübbecke

Steuern B4 mit B4D

Beitrag von Thomas »

Hallo,
ich habe den B4D an meinen Silverbird25 angeschlossen.
Dafür nutze ich im Part-Editor die Gruppe 7 - XM1.
Hier ist der Part 1 für Upper, Part 2 für Lower und Part 3 für das Pedal vorgesehen.
Alle drei Parts reagieren auf den Submix UPPER, obwohl in den Parts etwas anderes eingestellt ist (Part2 = Lower).
Auch reagieren die drei Parts lautstärkemässig auf UPPER1.
Wie kann ich die Lautstärke der einzelnen Parts beeinflussen?
Schließlich soll das Obermanual, also UPPER, lauter spielen als das Untermanual (LOWER). Und das möchte ich nicht mit den einzelnen Zugriegeln regeln.
Weiß jemand Rat?

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Antworten