Anschaffung Orgel

neu hier im Forum? Hier kannst Du dich kurz vorstellen.
Antworten
Bikeman
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2016, 18:26

Anschaffung Orgel

Beitrag von Bikeman » 15.12.2016, 18:29

Hallo zusammen möchte mir eine orgel kaufen und schwanke zwischen Overtüre und Sinfonia.Ist der Klangunterschied zu verschmerzen oder doch gravierend ?
Overtüre ging sofort, Sinfonia muß ich noch sparen.Bin auf eure Meinung gespannt!

Mfg. Bikeman

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3625
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Claus Riepe » 16.12.2016, 09:53

Hi!

Erst mal willkommen hier!
Beide Orgeln sind eine gute Wahl! :) Das Soundsystem ist grundsätzlich auch gleich in beiden, aber bei der Sinfonia sind es deren gleich mehrere und es können mehr Sounds gleichzeitig gespielt werden (bis zu 8 pro Manual/Pedal, dagegen bis zu 4 + Pedal bei der Overture). Mit Eingriffen in die Partkonfiguration geht bei beiden auch mehr, aber so ist erst mal die Werksauslegung.

Die Sinfonia klingt aber schon noch etwas "voller" und wärmer, das liegt an dem größeren und noch etwas besser auflösenden Crystal Mixer.

Am besten mal nach Bückeburg kommen und beide Modellreihen ausgiebig vergleichen, dann fällt die Entscheidung sicher leichter.

Viele Grüße,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT7L
Böhm Orchester DS 3003

Benutzeravatar
Kleinferdinand
Beiträge: 354
Registriert: 05.09.2006, 06:51
Wohnort: Raum Frankfurt

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Kleinferdinand » 16.12.2016, 17:29

Hallo Bikeman,

wie ich finde, gibt es auch optisch entscheidende Unterschiede: Das Holzgehäuse der Sinfonia ist designtechnisch eine
Augenweide und eine Meisterleistung des Schreiners! Die symetrische Linienführung des Spieltischs ergibt eine ganz klare
Formensprache, die Anordnung der Taster und das aufgestellte Display vereinfachen die Bedienung.

Mit der Quadrowiedergabe stößt die Sinfonia in eine völlig neue Klangdimension vor, ein ganzer Raum voller Orgelsound
ist ein unvergleichliches Hörerlebnis.

Gruß

Bernd

Bikeman
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2016, 18:26

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Bikeman » 16.12.2016, 21:41

Danke erstmal für eure Antworten und in Bückeburg war ich diese Woche genauso wie in Gersheim rund 1500 KM nur um mal ein bißschen Licht ins Dunkle zu bringen.
Es wäre echt schön wenn Böhm in der Mitte von Deutschland auch einen gute Händler plazieren könnte. So viele KM sind nicht immer möglich und kosten ja auch ne Menge.
Herr Jeromir hat mir die Technischen Underschiede recht gut erklärt ,muß nun für mich eine Endscheidung finden.Overture sofort oder auf eine gebrauchte Sinfonia warten.
Es gibt leider sehr wenige Angebote,spricht zwar für das Produkt aber erschwert natürlich die Suche.Wünsch euch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch !!!!

Muikalische Grüße aus Unterfranken Michael

bernieman
Beiträge: 215
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von bernieman » 17.12.2016, 13:03

Hallo Michael,
falls Du noch ne Hörprobe brauchst gib mir kurz Bescheid wohne in der Nähe von Unterfranken.
Rodgau ist auf jeden Fall keine 1500 km:-)
Habe ne Excellence 300 mit Amadeus, man kann sagen die Vorgängerversion der Sinfonia.
Hatte auch einen Silverbird27 mit 2 Amadeus, Der Unterschied zur Sinfonia oder meiner Excellence war klanglich in meinen Augen deutlich.

Gruß Bernd
aktuell:
Excellence 300 mit 3 Amadeus, 1 Opera,1 Vienna Grand, EDS, Q-namic,Vollp.
Module: Roland VK-8m

Bikeman
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2016, 18:26

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Bikeman » 17.12.2016, 16:18

Hallo Bernd danke für dein Angebot um welches Rodgau handelt es sich denn? Könnte ich dich auch Anrufen zwecks Terminabsprache?

Mfg. Michael

bernieman
Beiträge: 215
Registriert: 20.02.2011, 13:59
Wohnort: Rodgau

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von bernieman » 17.12.2016, 18:02

Hallo Michael,
hast ne PN
aktuell:
Excellence 300 mit 3 Amadeus, 1 Opera,1 Vienna Grand, EDS, Q-namic,Vollp.
Module: Roland VK-8m

Bikeman
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2016, 18:26

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Bikeman » 17.12.2016, 18:54

Hallo Bernd 09728/1244

orgelfan450
Beiträge: 149
Registriert: 24.10.2007, 18:54

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von orgelfan450 » 17.12.2016, 19:56

Hallo Michael!
Eine Sinfonia ist doch eine andere Orgelklasse nicht nur vom Sound sondern vor allem von der Bedienung, die ist doch um einiges komfortabler. Unter andern die Zugriegel, auch wenn ich sie für das Orgelspiel nicht brauche lassen sie sich vielseitig verwenden, da programmierbar. Eine weniger gut ausgerüstete Symphonia kann ich aufrüsten eine gut ausgerüstete Overture wird jedoch nie den Komfort einer Sinfonia haben. Ich würde noch sparen.
Guß Achim!

Bikeman
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2016, 18:26

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Bikeman » 17.12.2016, 20:17

Danke meine Gedanken gehen auch in diese Richtung weil egal ob 10000,- E o. 20000,- Euro es ist ein haufen Geld fürs Hobby und da muß ich gut überlegen was ich mir anschaffe.Abgesehen davon wie schätzt du den klanglichen Unterschied ein abgesehen von der Anzahl der Sounds ?

Mfg.Michael

Horst
Beiträge: 108
Registriert: 25.01.2016, 18:18

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Horst » 18.12.2016, 08:42

Guten Morgen Michael.

Die Frage ist doch, was bei Dir im Vordergrund steht, das Spielen oder die Technik und wie gut Deine Fähigkeiten auf den Tasten sind.

Bikeman
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2016, 18:26

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Bikeman » 18.12.2016, 19:27

Hallo Horst
ich bin ein Hobbyspieler meine Fähigkeiten auf den Tasten nicht der Rede wert aber ich hab Spaß dran und möchte einen möglichst guten Sound in einem noch schöneren Instrument.Das mag vielleicht nicht jeder verstehen ne teure Orgel und wenig Talent ist aber so.


MFG. Michael

Horst
Beiträge: 108
Registriert: 25.01.2016, 18:18

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Horst » 19.12.2016, 17:20

Warum nicht, jeder so wie er möchte. Nur warten würde ich bei den derzeitigen Kreditzinsen nicht.

Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest.

Gruß Horst

Bikeman
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2016, 18:26

Re: Anschaffung Orgel

Beitrag von Bikeman » 19.12.2016, 19:00

Danke Horst wünsch ich dir auch.
Gruß Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste