USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Von Spielern für Spieler
Antworten
riwi-lohmar
Beiträge: 16
Registriert: 08.08.2015, 09:22

USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von riwi-lohmar » 09.02.2017, 00:12

:? Hallo,
hier mal 3 Fragen:
1. Was ist mit WIN 10
2. Kann man die SYS Dateien auf dem PC sichern?
3. Kann man einen neuen Stick mit den SYS Dateien selber erstellen?

Ich hoffe der Admin ist damit nicht überfordert?

Benutzeravatar
Musaeus
Beiträge: 39
Registriert: 03.02.2012, 08:47
Wohnort: Aachen

Re: USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von Musaeus » 09.02.2017, 09:22

Hallo,

bin zwar nicht der Admin, weiß aber das und wie es funktioniert.

Du kannst exakt nach der Anleitung (ab Seite 15) vorgehen.
Bei WIN 10 ist zu beachten, dass sich das Manager-Programm (auf Volume 00), "manager.exe" nur
im Kompatibilitätsmodus " Windows XP (Service Pack 3) " und als Administrator öffnen lässt !
Wenn Du das einmal in der Registerkarte "Eigenschaften" der manager.exe einträgst, läuft das Programm
problemlos.
Die .sys-Dateien kannst Du beliebig kopieren und ebenso ein komplettes Abbild des Original-Stick`s erstellen.

Gruß
Uwe
Sinfonia 500

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3634
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von Claus Riepe » 09.02.2017, 09:51

Genauso ist es! Übrigens, Wilfried: Der Admin hat das sofort auf seinen WIN 10 Rechnern tadellos zum Laufen bekommen ;)

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT7L
Böhm Orchester DS 3003

riwi-lohmar
Beiträge: 16
Registriert: 08.08.2015, 09:22

Re: USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von riwi-lohmar » 09.02.2017, 11:33

:(
Claus Riepe hat geschrieben:Genauso ist es! Übrigens, Wilfried: Der Admin hat das sofort auf seinen WIN 10 Rechnern tadellos zum Laufen bekommen ;)

Gruß,
Claus
Mit dem Kompartible neu versucht, es geht wirklich!
Zuletzt geändert von riwi-lohmar am 09.02.2017, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.

riwi-lohmar
Beiträge: 16
Registriert: 08.08.2015, 09:22

Re: USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von riwi-lohmar » 09.02.2017, 11:37

Musaeus hat geschrieben:Hallo,

bin zwar nicht der Admin, weiß aber das und wie es funktioniert.

Du kannst exakt nach der Anleitung (ab Seite 15) vorgehen.
Bei WIN 10 ist zu beachten, dass sich das Manager-Programm (auf Volume 00), "manager.exe" nur
im Kompatibilitätsmodus " Windows XP (Service Pack 3) " und als Administrator öffnen lässt !
Wenn Du das einmal in der Registerkarte "Eigenschaften" der manager.exe einträgst, läuft das Programm
problemlos.
Die .sys-Dateien kannst Du beliebig kopieren und ebenso ein komplettes Abbild des Original-Stick`s erstellen.

Gruß
Uwe
Die Anleitung sagt nichts dazu!
Aber noch was, hast Du Erfahrung mit dem Texeditor und Karaoke?

Benutzeravatar
Musaeus
Beiträge: 39
Registriert: 03.02.2012, 08:47
Wohnort: Aachen

Re: USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von Musaeus » 09.02.2017, 13:54

Das mit der Einstellung bei WIN 10 steht in der Tat nicht in der Anleitung, nur die restliche Vorgehensweise passt.
Das muß man sich eben einfach denken, wenn Claus das sogar schon auf Anhieb geschafft hat ! 8)

Mit der Karaoke-Funktion hab ich mich noch nicht beschäftigt, ist auch besser so, reicht wenn die Nachbarn
mit meinem, um mit Mark Whale`s Worten zu sprechen, GEDUDEL, klarkommen müssen.

Was meinst Du präzise mit dem Texteditor ?

Gruß
Uwe
Sinfonia 500

riwi-lohmar
Beiträge: 16
Registriert: 08.08.2015, 09:22

Re: USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von riwi-lohmar » 09.02.2017, 20:08

Musaeus hat geschrieben:Das mit der Einstellung bei WIN 10 steht in der Tat nicht in der Anleitung, nur die restliche Vorgehensweise passt.
Das muß man sich eben einfach denken, wenn Claus das sogar schon auf Anhieb geschafft hat ! 8)

Mit der Karaoke-Funktion hab ich mich noch nicht beschäftigt, ist auch besser so, reicht wenn die Nachbarn
mit meinem, um mit Mark Whale`s Worten zu sprechen, GEDUDEL, klarkommen müssen.

Was meinst Du präzise mit dem Texteditor ?

Gruß
Uwe
Ich gebe nur 3 Zeilen ein (z.B. Hinweise für Transpose ab einem bestimmten Takt), beim Abspielen wird auf 3 weitere Seiten gewechselt, die mit beliebigen Zeichen erscheinen???

riwi-lohmar
Beiträge: 16
Registriert: 08.08.2015, 09:22

Re: USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von riwi-lohmar » 11.02.2017, 11:09

riwi-lohmar hat geschrieben:
Musaeus hat geschrieben:Hallo,

bin zwar nicht der Admin, weiß aber das und wie es funktioniert.

Du kannst exakt nach der Anleitung (ab Seite 15) vorgehen.
Bei WIN 10 ist zu beachten, dass sich das Manager-Programm (auf Volume 00), "manager.exe" nur
im Kompatibilitätsmodus " Windows XP (Service Pack 3) " und als Administrator öffnen lässt !
Wenn Du das einmal in der Registerkarte "Eigenschaften" der manager.exe einträgst, läuft das Programm
problemlos.
Die .sys-Dateien kannst Du beliebig kopieren und ebenso ein komplettes Abbild des Original-Stick`s erstellen.

Gruß
Uwe
Die Anleitung sagt nichts dazu!
Aber noch was, hast Du Erfahrung mit dem Texeditor und Karaoke?

riwi-lohmar
Beiträge: 16
Registriert: 08.08.2015, 09:22

Re: USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von riwi-lohmar » 11.02.2017, 11:11

SYS-Dateien:
Erik Jeromin sagt: Diese Dateien lassen sich nicht unter WIN kopieren!

riwi-lohmar
Beiträge: 16
Registriert: 08.08.2015, 09:22

Re: USB-Floppydisk-Laufwerk-Emulator WIN 10

Beitrag von riwi-lohmar » 11.02.2017, 12:05

Claus Riepe hat geschrieben:Genauso ist es! Übrigens, Wilfried: Der Admin hat das sofort auf seinen WIN 10 Rechnern tadellos zum Laufen bekommen ;)

Gruß,
Claus
Genau so ist es mit den SYS-Dateien nicht!
Für einen 1:1 Stick muss von Disk 0-3 jeweils eine IMG-Datei auf den PC (mach ein Verzeichnis dafür) abgelegt/gespeichert werden.
Diese IMG-Dateien auf den selbst erstellten Stick und schon ist ein 1:1 Stick vorhanden!

Leider sagt die Bedienungsanleitung dazu nichts!

Gruß
Wilfried

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste