Tutorial

Von Spielern für Spieler
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1831
Registriert: 29.08.2006, 17:50
Wohnort: Lübbecke

Tutorial

Beitrag von Thomas » 03.10.2014, 09:24

Hallo,
sehr gute Idee:
https://www.youtube.com/watch?v=IG06KS2Nb4s#t=101

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Benutzeravatar
flordieter
Beiträge: 1050
Registriert: 18.04.2007, 07:25
Wohnort: Kornwestheim bei Stuttgart

Re: Tutorial

Beitrag von flordieter » 03.10.2014, 10:50

Hallo Thomas,

als ich noch meine WERSI Omega hatte (ist schon lange her) war Herr Radic WERSI-Repräsentant und Kundenbetreuer. Er hat damals u.a. ein VHS-Video gemacht, bei dem er Schritt für Schritt die Styleprogrammierung an meiner Omega für den Ady-Zehnpfennig-Song "Dancing Star" gezeigt hat. Wirklich so, dass sogar ich das nachmachen konnte.
So was wäre heute für unsere Orgeln auch toll! Aber natürlich sehr aufwendig!

Gruß Rolf

PS Herr Radic ist heute noch sehr aktiv, er hat mir auf Wunsch schon manchen speziellen Style (und Noten) geschrieben und in sein Programm aufgenommen. z.B. "Polly Von" oder "Farewell to Cheyenne", natürlich gegen Bezahlung! Die Styles bekomme ich im Pegasus 2 - Format und konvertiere sie mit dem Ranger nach Böhm. Es lohnt sich, das mal näher anzusehen:
http://www.musikradic.de/
WERSI Sonic OAX 500 mit Vocalis-Lautsprecher und digitaler Notenanzeige mit AtmoByte
früher: Böhm StarSound DS, danach Wersi Omega und Böhm 280 CT

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste