Songbook

Von Spielern für Spieler
Antworten
ksc3000
Beiträge: 18
Registriert: 30.08.2006, 10:08
Wohnort: Remchingen
Kontaktdaten:

Songbook

Beitrag von ksc3000 » 13.08.2014, 11:23

Liebe Böhm-Orgler,

ich habe in letzter Zeit die Diskussion um Atmobyte verfolgt. Als Besitzer eines Ipads habe ich nun das Songbook installiert und bin absolut begeistert.
Alle Noten / Texte etc. werden als PDF abgelegt und können in diversen Playlisten organisiert werden (siehe auch den Test in der neuen TASTENWELT).
Da ich einen Expander habe, war das Weiterschalten der Programme am E19 immer schwierig, wenn man das Gerät nicht direkt vor sich (und somit vor sein Publikum) stellte.
Jetzt organisiere ich alles über das IPad. Allerdings musste ich noch den passenden MidiAdapter für das IPAD kaufen (war doppelt so teuer wie das Songbook), damit alles klappt. Man kann beim SongBook sogar direkt auf der PFD-Seite Schalter anlegen, die durch antippen z.Bsp Programme anwählen, MidiSongs starten usw. Einfach genial. :D

Ich warte nun schon gespannt auf mein ORLA-Jamkey, mit der ich dann hoffentlich all meine Soundquellen (PC, E19, Roland BK7m etc) ansteuern kann.

Erholsame Urlaubszeit wünscht Euch
Friedbert

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3634
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: Songbook

Beitrag von Claus Riepe » 13.08.2014, 12:24

Hallo Friedbert!

ja, das Songbook ist für Apple-User auch eine interessante Alternative, wobei mir auf der Emporio die Darstellungsgröße aber schon zu klein war, merke auch allmählich, dass die Augen schon mal besser waren :)
JamKey? Das ist in der Tat ein tolles Teil, sehr pfiffiges Konzept!

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT7L
Böhm Orchester DS 3003

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste