CF-Laufwerk

Von Spielern für Spieler
Antworten
Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1831
Registriert: 29.08.2006, 17:50
Wohnort: Lübbecke

CF-Laufwerk

Beitrag von Thomas » 31.07.2014, 14:50

Hallo,
ich habe Probleme mit meinem CF-Laufwerk.
Wenn ich etwas auf der Karte speichern will, reagiert nichts mehr.
Ich habe es in meiner 350 und in meinem Silverbird getestet.
Das Laden einer Datei ist kein Problem.

Wer kann mir helfen?

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Benutzeravatar
uwienand
Beiträge: 1076
Registriert: 11.09.2006, 19:02
Wohnort: Dortmund

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von uwienand » 02.08.2014, 17:35

Hallo Thomas,

...kannst du am PC die SD-Karte lesen und schreiben?
Ist die Karte ggfs. voll?

cu
Uwe
...ich spiel nicht gut, aber gerne...

Diamant/350CT mit Amadeus, EDS, CrystalMixer mit DSP-Erweiterung, VSP-Amadeus
und 25-Tasten im Pedal

Silverbird 25 - mit Amadeus und VSP-Amadeus

Benutzeravatar
flordieter
Beiträge: 1050
Registriert: 18.04.2007, 07:25
Wohnort: Kornwestheim bei Stuttgart

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von flordieter » 02.08.2014, 21:17

Hallo Thomas,

soweit ich in Erinnerung habe kann das Rootdirectory nur eine bestimmte Anzahl von Files aufnehmen. (Wieviel weiß ich nicht auswendig). Bei allen Sub-Directories ist die Anzahl (theoretisch) unbegrenzt.
Vielleicht ist bei Dir das Root voll wegen zu vieler Dateien?

Gruß Rolf
WERSI Sonic OAX 500 mit Vocalis-Lautsprecher und digitaler Notenanzeige mit AtmoByte
früher: Böhm StarSound DS, danach Wersi Omega und Böhm 280 CT

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1831
Registriert: 29.08.2006, 17:50
Wohnort: Lübbecke

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von Thomas » 03.08.2014, 20:42

Hallo,
ich habe eine andere CF-Karte getestet. Da passiert dasselbe.
Der Speicherort ist auch egal.

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3634
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von Claus Riepe » 03.08.2014, 21:03

Hallo Thomas!

check mal das breite Kabel und auch, ob die beiden Platinen vom Drive richtig zusammenstecken.

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT7L
Böhm Orchester DS 3003

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1831
Registriert: 29.08.2006, 17:50
Wohnort: Lübbecke

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von Thomas » 03.08.2014, 21:07

Hallo Claus,
das trat ja von heute auf morgen auf.
Sieht irgendwie so aus als wenn die ACARD-Platine einen Defekt hat.
Komisch nur, dass man noch Dateien laden kann.

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Benutzeravatar
uwienand
Beiträge: 1076
Registriert: 11.09.2006, 19:02
Wohnort: Dortmund

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von uwienand » 05.08.2014, 15:47

Hallo Thomas,

...wenn du schreibst, dass du das in der 350er und dem Silbervogel ausprobiert hast: Hast du in beiden ein CF-FlashCard-System verbaut?
Wenn das der Fall ist, kann es ja eigentlich nur an der CF-Karte selbst liegen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass zwei Laufwerke zeitgleich ihren Geist aufgeben.

cu
Uwe
...ich spiel nicht gut, aber gerne...

Diamant/350CT mit Amadeus, EDS, CrystalMixer mit DSP-Erweiterung, VSP-Amadeus
und 25-Tasten im Pedal

Silverbird 25 - mit Amadeus und VSP-Amadeus

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1831
Registriert: 29.08.2006, 17:50
Wohnort: Lübbecke

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von Thomas » 05.08.2014, 18:28

Hallo Uwe,
ja, in beiden Instrumenten ist jeweils ein CF-Laufwerk vorhanden. Und nur bei dem einen Laufwerk habe ich die Probleme - dann aber in beiden Instrumenten. Deswegen kann es nur die ACARD-Platine sein. Komisch ist aber. dass das Laden einer Datei mit dem defekten Laufwerk möglich ist.

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Benutzeravatar
uwienand
Beiträge: 1076
Registriert: 11.09.2006, 19:02
Wohnort: Dortmund

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von uwienand » 05.08.2014, 19:38

Hallo Thomas,

...dann hast du also das Laufwerk selbst auch von einer Orgel in die andere umgebaut, um zu sehen, ob der Fehler mitwandert.

Das würde ich vielleicht nochmal mit dem Flachband-Kabel machen (das dürfte das SCSI-Kabel an dem Laufwerk sein). Wenn du Lesen aber nicht Schreiben kannst, dürfte der Datenzugriff in Ordnung sein und lediglich das Schreiben verriegelt sein. Die Schreibfreigabe kommt von der CPU und wird über das SCSI-Kabel an das Laufwerk geliefert. Guck doch mal, ob das Kabel ggfs. defekt ist (also: nochmal alles tauschen, diesmal aber mit SCSI-Kabel).

cu
Uwe
...ich spiel nicht gut, aber gerne...

Diamant/350CT mit Amadeus, EDS, CrystalMixer mit DSP-Erweiterung, VSP-Amadeus
und 25-Tasten im Pedal

Silverbird 25 - mit Amadeus und VSP-Amadeus

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1831
Registriert: 29.08.2006, 17:50
Wohnort: Lübbecke

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von Thomas » 05.08.2014, 19:41

Hi,
das "defekte" Laufwerk funktioniert aber in keinem der beiden Instrumente.
Das funktionierende Laufwerk funktioniert in beiden Instrumenten.
Das kann also nicht am Kabel liegen.

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Benutzeravatar
Claus Riepe
Site Admin
Beiträge: 3634
Registriert: 29.08.2006, 12:58

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von Claus Riepe » 05.08.2014, 19:47

Dann ist es die Laufwerksplatime. Also am besten mal nach Bübu damit.

Gruß,
Claus
digital:
SEMPRA
Overture stage
analog:
Böhm Professional 2000
Böhm DnT
Böhm CnT7L
Böhm Orchester DS 3003

Benutzeravatar
Thomas
Beiträge: 1831
Registriert: 29.08.2006, 17:50
Wohnort: Lübbecke

Re: CF-Laufwerk

Beitrag von Thomas » 14.02.2015, 16:18

Hallo,
das Problem ist behoben.
Es liegt an der Firmware auf dem ACARD-Adapter.
Firmware 3.86: egal wie groß die Karte ist.
Firmware 3.89: beschreibt nur Karten größer/gleich 1 GB

Gruß
Thomas
Music was my first love and it will be my last

Emporio600 - Ein Traum ging in Erfüllung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste