Werkspresets und „Liederlisten“ weisen den Weg ...

Von Spielern für Spieler
Antworten
Benutzeravatar
charly_wgn
Beiträge: 59
Registriert: 05.09.2006, 16:57
Wohnort: 76356 Weingarten

Werkspresets und „Liederlisten“ weisen den Weg ...

Beitrag von charly_wgn » 27.09.2013, 15:52

… und sind gemessen an heutigen Keyboards ein absolutes Muss.

Harald Zöllner’s Presets jedoch zeigen die wahre Größe der Böhm-Orgeln und mit Verlaub auch weitere wesentliche Argumente für die Orgel statt dem Keyboard auf.

Ich hatte am Mittwochabend das Vergnügen, einige Stunden bei Harald zu verweilen und in einer Art persönlichem Konzert seiner Musik und der Ausdruckstärke und Vielfalt der Böhm-Orgeln zu lauschen.
Schade, dass ich nicht schon früher dort war.
Jetzt habe ich ein Praxishandbuch, welches die Erstellung solcher Presets hervorragend und an einem eindrucksvollen Beispiel beschreibt.

Charly
Weingarten
Silverbird 27 V6
Expander Silverbird V 6
Akkordeon Imperator IV 96
Akkordeon Kratt 425 C
Diamant 350 CT
SEMPRA SE 20

Benutzeravatar
rhamac
Beiträge: 476
Registriert: 16.11.2011, 13:51

Re: Werkspresets und „Liederlisten“ weisen den Weg ...

Beitrag von rhamac » 27.09.2013, 20:09

Hallo Charly,

ja, Harald ist Klasse, der ist viel besser, als er selber, weil er auch noch sehr bescheiden ist, von sich glaubt. Er hat nicht nur immens viel Ahnung von der Technik, sondern auch musikalisch was drauf. Und am tollsten finde ich, wie bereitwillig er sein Wissen über die schönen Instrumente mit allen teilt. Sein Praxishandbuch kann man einfach nicht genug loben. Es wäre im Prinzip jeden Preis wert, aber Harald gibt es sehr preiswert ab.

Musikalische Grüße

Ralf
Starlight mit Opera Maxima 7art, Stylewerker,
Superdrive und Maxima Keys
EDS
Ketron SD4
Viva VSP-SD-Maxima

Diamant 200

Harald Zöllner
Beiträge: 101
Registriert: 30.08.2006, 13:11
Wohnort: 16540 Stolpe, Neue Dorfstr. 1

Re: Werkspresets und „Liederlisten“ weisen den Weg ...

Beitrag von Harald Zöllner » 05.10.2013, 15:41

Hallo, liebe Musikfreunde,

und Orgelfreunde!!!!

Das ist zuviel des Lobes :oops: . Ich versuche nur, Euch die Freuden an den Instrumenten zu vermitteln. Die Motivation, die entsteht durch die eigenen Kreationen sind dabei unbezahlbar.

Ich hoffe, wir sehen uns zum Herbstfest 2013 :!: .
Herzliche Grüße aus dem schönen Stolpe bei Berlin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste