zip laufwerk

Von Spielern für Spieler
Wolfgang
Beiträge: 256
Registriert: 15.11.2007, 21:24
Wohnort: 28309 Bremen

Re: zip laufwerk

Beitrag von Wolfgang » 13.03.2013, 20:26

Hallo Ralf
Da bin ich im Moment überfordert :?:
Wird das USB Zip-Laufwerk überhaupt unter fdisk angezeigt?Und wo sehe ich die Sektoren?
Es ist schon einigeJahre her,da hat ein Bekannter von mir,sich mit der formatierung der Zip Disketten geübt.Er hatte meinen Zweitrechner mit WIN95 oder WIN98 und einer SCSI Card ausgestattet.Angeschlossen hatte er das SCSI Zip Laufwerk.Von daher stammen auch einige meiner Zip Disketten.Es waren auch einige dabei die zwar mit ca.70mb formatiert wurden,aber eigenartiger Weise nicht vom PC und Orgel gelesen wurden.
Glücksache oder gewußt wie?

Gruß
Wolfgang
Böhm Diamant 250 CT mit Maxima 7art
Ketron SD2 Soundmodul mit VIVA Software
Hammond XM-1 Modul + XMc-1Controller
Station two
Keybits7 mit Opera 24/40 und Opera 2000 System

Benutzeravatar
rhamac
Beiträge: 476
Registriert: 16.11.2011, 13:51

Re: zip laufwerk

Beitrag von rhamac » 13.03.2013, 20:42

Hallo Wolfgang,

bei mir funktioniert aussschliesslich FAT16 (DOS) Win 95 oder Win 98 FAT wird in meiner Orgel nicht gelesen. Könnte es sein, dass einige der Disketten von Dir in diesem Format sind und deshalb nicht lesbar sind?
Ja, mein Laufwerk wird unter Knoppix, wie oben beschrieben als /dev/sdb automatisch erkannt und kann ohne weiteres gemounted werden. "sd" steht dabei wohl für "scsi Disk" es wird also, wie es aussieht, ein SCSI Laufwerk simu- bzw. emuliert.

Musikalische Grüße

Ralf
Starlight mit Opera Maxima 7art, Stylewerker,
Superdrive und Maxima Keys
EDS
Ketron SD4
Viva VSP-SD-Maxima

Diamant 200

Klever_85
Beiträge: 22
Registriert: 14.02.2018, 19:35

Re: zip laufwerk

Beitrag von Klever_85 » 24.03.2018, 18:38

Hat das Thema noch mal jemand „finalisiert“?

Gruß,
Markus
In Besitz:
Böhm Orchester DS 2002
2x Böhm Double Key 520
Böhm Keybits P7 mit Opera 2000

Klever_85
Beiträge: 22
Registriert: 14.02.2018, 19:35

Re: zip laufwerk

Beitrag von Klever_85 » 30.03.2018, 17:35

Hat sich erübrigt, danke.
Konnte mir das nun selbst aneignen...

Gruß
In Besitz:
Böhm Orchester DS 2002
2x Böhm Double Key 520
Böhm Keybits P7 mit Opera 2000

Wolfgang
Beiträge: 256
Registriert: 15.11.2007, 21:24
Wohnort: 28309 Bremen

Re: zip laufwerk

Beitrag von Wolfgang » 07.04.2018, 08:39

Hallo Markus
Vielen Dank für die Anleitung!
Mir war der korrekte Ablauf unter "FDISK" entfallen, und hier im Forum gibt es kaum noch jemanden der sich mit der 20 Jahre alten Hardware/Software IOMEGA - ZIP Laufwerk und WIN 98 beschäfftigt.
Meine Testergebnisse:
Eine Zip-Disk formatiert in der Station two wird auch in der 250CT/Keybits gelesen.
Genau das gleiche in umgekehrter Reihenfolge, in 250CT/Keybits formatiert wird von der Station two gelesen.
Vom PC auf 78mb partitioniert und formatierte ZIP-DISK wird in der Orgel und am PC erkannt, aber nicht von der Station two!! Es erscheint die Fehlermeldung "Illegal format".
Aus dieser Erkenntniss heraus gibt sich folgende möglichkeit: Station Dateien die sich auf dem PC befinden, mit der 78mb formatierte Zip-Disk auf Orgel HDD/CF schreiben, und von dort wieder auf die vom Gerät formatierte 100mb Zip-Disk schreiben, dann wieder in die Station laden.
Die Station Dateien kann zwar die 250CT/Keybits nicht verarbeiten, aber .....das soll Sie ja nicht, sondern nur "zwischenlagern".
Soweit mir bekannt ist, hat es bisher noch kein Forumsmitglied geschafft, eine vom PC und Station two lesbare Zip-Disk zu erzeugen.
Deswegen dieser Umweg.


Gruß
Wolfgang
Böhm Diamant 250 CT mit Maxima 7art
Ketron SD2 Soundmodul mit VIVA Software
Hammond XM-1 Modul + XMc-1Controller
Station two
Keybits7 mit Opera 24/40 und Opera 2000 System

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast