Suche nach Dsiplay für MD 1000/1030

MD 500/520/800/900/1000/1030/2000
Expander 12/24, 4x9, Station one/two usw.

Die erste volldigitale Orgelgeneration von Böhm war eine Sensation. Ausgefeilte Modultechnik garantiert bei vielen Modellen Nachrüstbarkeit bis heute.
Antworten
carsten
Beiträge: 85
Registriert: 30.08.2006, 08:36

Suche nach Dsiplay für MD 1000/1030

Beitrag von carsten »

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem BMC Display für die Orgelmodelle MD 1000/1030. Ob beleuchtet oder ohne Beleuchtung spielt keine Rolle. Ebenfalls ist es egal, ob die BMC Platine mit dabei ist oder nicht.

Angebote gerne per PN.

Grüße
Carsten

gdrexl
Beiträge: 223
Registriert: 29.08.2006, 19:03
Wohnort: Mittelfranken

Re: Suche nach Dsiplay für MD 1000/1030

Beitrag von gdrexl »

Hallo Carsten,

das waren Displays von Hitachi LM313XBN (beleuchtet) oder LM213XBN (unbeleuchtet) mit LSI HD61380 als Grafik-Controller. Das Datenblatt für das LM213XBN liegt mir als PDF vor.
Über alibaba.com kann man die Teile heute noch "neu" (=unbenutzt eingelagert) erstehen (z.B. hier oder hier).
Ali Yilmaz aus der Türkei verlangt(e) aber horrende Preise (2011 kostete das LB313XBN z.B. 125,00 Euro plus 35,00 Versand). Ich konnte ihn dann auf 260,00 Euro für 2 Displays inklusive Versandkosten herunterhandeln. Dazu kommt dann noch die Einfuhrumsatzsteuer. Zollgebühren fallen keine an.

Bei den beleuchteten Displays sollte man von gebrauchten Teilen absehen, da sie in einer Böhm meist mit Trafo (50 Hz) und nicht mit Inverter (400 Hz) betrieben wurden. Dadurch ist die Leuchtfolie stark gealtert und leuchtet nur noch schwach. Leuchtfolien und Inverter kann man austauschen, ist aber eine ziemliche Fummelei. Ich habe dabei auch schon ein Display geschrottet. Unbeleuchtete Display kann man nicht zu beleuchteten Displays umbauen.

Viele Grüße
Gerhard

carsten
Beiträge: 85
Registriert: 30.08.2006, 08:36

Re: Suche nach Dsiplay für MD 1000/1030

Beitrag von carsten »

Hallo Gerhard,

danke für den Tip. Das sind in der Tat horende Preise, die der Händler da verlangt. Für meinen Anwendungsfall ist das leider zu teuer. Ich benötige das Display nicht für meine Orgel. In der Orgel ist das Display i.O. Ich baue mir einen Prüfstand auf und dafür benötige ich es. Daher kommt es mir auch nicht darauf an, ob es beleuchtet ist oder nicht, oder ob die Beleuchtung noch intakt ist. Ich brauche lediglich ein Anzeigebildschirm der Funktion hat.

Falls jemand z.B. nach dem Wechsel auf ein beleuchtetes Display noch sein altes rum liegen hat, kann sich gerne bei mir melden.

Grüße
Carsten

langhein
Beiträge: 20
Registriert: 26.02.2009, 16:08
Wohnort: 85055 Ingolstadt/Bayern

Re: Suche nach Dsiplay für MD 1000/1030

Beitrag von langhein »

Hallo Carsten,

ich war bis Sonntag im Urlaub und habe erst jetzt deine Anfrage nach einem Display
im Forum gelesen.
Falls du es noch brauchst melde dich mit PN, ich hätte soger 2 Stück in meiner
Reservekammer. Einmal sogar mit BMC Platine 80 101.

Gruß K.- Heinz

Antworten